Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Karl der Große
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Schneider-Ferber, Karin

Karl der Große

Der mächtigste Herrscher des Mittelalters

Bestellnummer: T002602

Buch

Erscheinungsdatum: 13. September 2013

In wenigen Tagen lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 9,95 €
(statt 24,95 €) Sonderpreis Nichtmitglieder 14,95 € (statt 29,95 €)

Beschreibung

2013.192 S. mit 120 Abb. u. 3 Kt., 22 x 29 cm, geb. mit SU. Theiss, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Karl der Große erscheint in dieser Biographie vielschichtig und ambivalent: Einerseits legte er als Mäzen der Wissenschaften und Künste das Fundament für unsere Kultur. Andererseits zwang er im Namen Gottes ganze Völker unter sein Joch. Journalistisch-unterhaltsam beschreibt die anerkannte Sachbuchautorin das Leben des langjährigen Kaisers.


  • ISBN: 9783806226027
  • Seitenzahl: 192
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Schneider-Ferber, Karin

Karin Schneider-Ferber hat Mittelalterliche Geschichte, Bayerische Landesgeschichte und Kunstgeschichte an der Universität Augsburg studiert. Sie arbeitet als freie Journalistin und Sachbuchautorin.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Karl der Große erscheint in der Biographie der anerkannten Sachbuchautorin Karin Schneider-Ferber als ambivalenter Charakter, eingebettet in ein Panorama seiner Zeit. Der langjährige Kaiser fördert einerseits Kunst und Wissenschaften, unterwirft und massakriert andererseits ganze Völker aufgrund ihres Glaubens.

Mit vielen Bildern und Exkursen schildert die Autorin Karls Leben von der geheimnisumwobenen Geburt bis zur Heiligsprechung im 12. Jahrhundert. Journalistisch-unterhaltsam berichtet sie vom Winter 1813, der Rückkehr Karls von einer letzten ermüdenden Jagd in den Aachener Wäldern und den Tagen seines Sterbens. Als er im Januar 1814 einer Rippenfellentzündung erlag, endete eine Ära. Warum dieser Tod bereits für die Zeitgenossen eine Zäsur darstellte, ist eines der zentralen Themen des Titels.

Schneider-Ferber, Karin

Karin Schneider-Ferber hat Mittelalterliche Geschichte, Bayerische Landesgeschichte und Kunstgeschichte an der Universität Augsburg studiert. Sie arbeitet als freie Journalistin und Sachbuchautorin.

Weitere Titel dieses Autors

Ritter im Exil

Ritter im Exil

Die Geschichte der Johanniter

In wenigen Tagen lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Ohne Zweifel eines der besten Karlsbücher der letzten Jahre: unterhaltsam, historisch fundiert und brillant geschrieben.« Dr. Lars Hageneier, Universität Düsseldorf

»... historisch fundiert und mit großem erzählerischen Schwung.« SPEKTRUM der Wissenschaft

»Die Autorin Karin Schneider-Ferber hat aus diesem unerschöpflichen Stoff eine reich bebilderte Karls-Biografie geschaffen, die den aktuellen Forschungsstand gekonnt zusamenfasst.« Westfälische Nachrichten

»... unterhaltsam zu lesende[s] Sachbuch...« literaturkalender.faz.net

»Das auf die historische Realität fokussierte, prächtig bebilderte und unterhaltsame Buch, das gekonnt die verschiedenen Facetten des Kaisers präsentiert, ist allen Büchereien zu empfehlen.« Buchprofile / Medienprofile

»Journalistisch-unterhaltsam, mit vielen Bildern und Exkursen bettet die anerkannte Sachbuchautorin Karin Schneider-Ferber das Leben des ersten Kaisers von der geheimnisumwobenen Geburt bis zur Heiligsprechung im 12. Jahrhundert in ein Panorama seiner Zeit ein.« Der Neue Tag

»... auch für "Geschichtsmuffel" unterhaltsame Kost.« Badische Neueste Nachrichten

»Ein wirklich wunderschön, modern und übersichtlich gestalteter Bildband zum Leben Karls des Großen...« Karfunkel

»Man kann dieses Buch mit großem Gewinn lesen, Karl den Großen neu kennen lernen oder Wissen über ihn auffrischen. Das Mittelalter wird hier wirklich lebendig.« MünzenRevue

Weitere Informationen

» zu Lovelybooks

Link zur Lovelybooks-Seite der Autorin

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.