Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Bernhard von Clairvaux
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Dinzelbacher, Peter

Bernhard von Clairvaux

Bestellnummer: I726684

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 10. Juni 2015

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 10,99 €
Nichtmitglieder 15,99 €

Beschreibung

Sonderausgabe. 2., durchges. Aufl. 2012. 507 S. mit 12 s/w Abb.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Peter Dinzelbacher lässt in dieser fesselnd geschriebenen Biographie eine der bedeutendsten und charismatischsten Persönlichkeiten des Hochmittelalters lebendig werden. Bernhard von Clairvaux war nicht nur wortgewaltiger Prediger und Verfasser zahlreicher theologischer Schriften, sondern mischte sich auch aktiv und mit Leidenschaft in das kirchliche und politische Geschehen seiner Zeit ein.


  • ISBN: 9783863128227
  • Seitenzahl: 507
  • Auflage: 2., durchges. Auflage
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 12 SW

Porträt

Dinzelbacher, Peter

Peter Dinzelbacher, geb. 1948, Dr. phil. habil., studierte Geschichte, Klassische Philologie, Kunstgeschichte und Volkskunde. Lehrtätigkeit an verschiedenen Universitäten in Deutschland, Österreich, Italien und Dänemark, seit 1998 Honorarprofessor für Mentalitätsgeschichte an der Universität Wien...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Bernhard von Clairvaux (1090–1153) war einer der bedeutendsten Vertreter der religiösen und geistigen Bewegung des Mönchtums im 12. Jahrhundert. Als Vorsteher der ostfranzösischen Abtei Clairvaux verhalf er dem Zisterzienserorden zu höchster Blüte. Bernhards faszinierende Ausstrahlung, seine ungewöhnliche Beredsamkeit und die mitreißende, bibelgesättigte Sprache seiner zahlreichen Traktate, Predigten und Briefe zog Menschen jeder Herkunft in ihren Bann. Armutsbewegung und Kreuzzug, Papstschisma und Adelsfehden, Scholastik und Mystik, Liebesdichtung und Kriegspropaganda – alle großen Strömungen seiner Zeit gestaltete der charismatische Mönch selbst mit und machte bei den damals Mächtigen seinen Einfluss geltend.

Der renommierte Mediävist Peter Dinzelbacher zeichnet in dieser seit langem ausführlichsten Bernhard-Biographie ein spannendes und einfühlsames Bild des großen Kirchenmannes in seiner Epoche. Nach jahrelanger Forschungsarbeit zum Leben und Wirken Bernhards setzt der Autor mit diesem Buch Maßstäbe.

Dinzelbacher, Peter

Peter Dinzelbacher, geb. 1948, Dr. phil. habil., studierte Geschichte, Klassische Philologie, Kunstgeschichte und Volkskunde. Lehrtätigkeit an verschiedenen Universitäten in Deutschland, Österreich, Italien und Dänemark, seit 1998 Honorarprofessor für Mentalitätsgeschichte an der Universität Wien. Zahlreiche Publikationen, speziell zur Religiosität und Mentalität des Mittelalters, u.a.: „Himmel, Hölle, Heilige. Visionen und Kunst im Mittelalter“ (2002), „Europa im Hochmittelalter 1050-1250. ...

Weitere Titel dieses Autors

Bernhard von Clairvaux

Bernhard von Clairvaux

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.