Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Konzilien von Pisa (1409) und Konstanz (1414-1418)
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Miethke, Jürgen / Weinrich, Lorenz (Hrsg.)

Die Konzilien von Pisa (1409) und Konstanz (1414-1418)

Bestellnummer: 1016269

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 17. November 2015

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 25,99 €
Nichtmitglieder 39,99 €

auch erhältlich als:

eBook PDF
ab 25,99 €

Beschreibung

(FSGA, A, Bd. 38 a). Sonderausgabe 2014. 566 S., mit Bibl. und Reg.

Programmlinie: Forschung

Pisa (1409), Konstanz (1414-1418), Pavia/Siena (1423/24), Basel (1431-1449) und Ferrara/Florenz (1438-1334) - im 15. Jahrhundert versuchte die Amtskirche in zahllosen großen Konzilien, die Legitimationskrise ebenso wie die Sinnkrise des offiziellen Glaubens zu überwinden. Der Doppelband dokumentiert diese Reformbemühungen eindrucksvoll.


  • ISBN: 9783534740345
  • Seitenzahl: 566
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Miethke, Jürgen

Jürgen Miethke, geb. 1938, war bis zu seiner Emeritierung Professor für Mittlere und Neuere Geschichte an der Universität Heidelberg.

mehr
Alle Titel des Autors

Weinrich, Lorenz

Lorenz Weinrich, geb. 1929, war bis zu seiner Emeritierung Professor für mittelalterliche Geschichte an der Freien Universität Berlin.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Die großen Konzilien des 15. Jahrhunderts – von Pisa (1409) über Konstanz (1414–1418) bis Ferrara/Florenz (1438–1334) – spiegeln die Legitimationskrise der Amtskirche ebenso wie die Sinnkrise des offiziellen Glaubens im Spätmittelalter. Der Doppelband dokumentiert in großer Breite die Bemühungen der Kirche, auf die veränderten Bedingungen zu reagieren. Er zeichnet ein differenziertes Bild von den komplexen Diskussionen innerhalb der Kirche über ihre Struktur und ihr Leben und thematisiert auch eines der wichtigsten Probleme des späten Mittelalters überhaupt: das Ringen um Partizipation und Mitbestimmung. Die Quellensammlung bietet eine gute Möglichkeit, angesichts des 600. Jahrestages des Konzils von Konstanz (1414–1418) die Krise der Kirche am Vorabend der Neuzeit genauer studieren zu können.

Miethke, Jürgen

Jürgen Miethke, geb. 1938, war bis zu seiner Emeritierung Professor für Mittlere und Neuere Geschichte an der Universität Heidelberg.

Weitere Titel dieses Autors

Die Konzilien von Pavia/Siena (1423/24) bis Ferrara/Florenz (1438-1445)

Die Konzilien von Pavia/Siena (1423/24) bis Ferrara/Florenz (1438-1445)

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Weinrich, Lorenz

Lorenz Weinrich, geb. 1929, war bis zu seiner Emeritierung Professor für mittelalterliche Geschichte an der Freien Universität Berlin.

Weitere Titel dieses Autors

Heiligenleben zur deutsch-slawischen Geschichte

Heiligenleben zur deutsch-slawischen Geschichte

Adalbert von Prag und Otto von Bamberg

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Diese hervorragend eingeleitete und übersetzte Quellenedition ist ein geradezu unersetzliches Hilfsmittel und für Seminare als Textgrundlage bestens geeignet.« Theologische Revue

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.