Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Kreuzzüge
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Jaspert, Nikolas

Die Kreuzzüge

Bestellnummer: I737031

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 15. Juli 2014

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 11,99 €
Nichtmitglieder 15,99 €

Beschreibung

6., bibliogr. aktual. Aufl. 2013. X, 182 S., 3 Karten

Programmlinie: Studium

Klar, verständlich und kompetent beschreibt Nikolas Jaspert alle Aspekte des Phänomens Kreuzzüge: Die Ausgangsbedingungen, die Kreuzzüge in den Vorderen Orient, die Kreuzfahrerherrschaften, die Kreuzzüge auf der Iberischen Halbinsel und im Ostseeraum, die Ritterorden sowie die Folgen bis ins 15. Jahrhundert.


  • ISBN: 9783534737031
  • Seitenzahl: 192
  • Auflage: 6., bibliogr. aktual. Auflage
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 3 Karten

Porträt

Jaspert, Nikolas

Nikolas Jaspert, geb. 1962, studierte Geschichte, Kunstgeschichte, Hispanistik und Anglistik in Berlin und Madrid. Nach Professur für die Geschichte des Mittelalters an der Ruhr-Universität Bochum und der Direktion des Zentrums für Mittelmeerstudien ist er seit 2013 Professor für Mittelalterlich...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Die Kreuzzüge prägten Kultur und Erfahrungswelt des Mittelalters ganz entscheidend. Neben den Kreuzzügen in das Heilige Land berücksichtigt Nikolas Jaspert ebenso die Kriege gegen Andersgläubige auf der Iberischen Halbinsel oder im Ostseeraum wie gegen ›innere Feinde‹ der Christenheit. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die geistlichen Ritterorden, die lange die Geschichte Europas geprägt haben. Durch die breite Anlage des Themas und den systematisch-chronologischen Zugriff gelingt es dem Autor, die Kreuzzüge in das allgemeine Phänomen ›europäische Expansion‹ einzubetten.

Jaspert, Nikolas

Nikolas Jaspert, geb. 1962, studierte Geschichte, Kunstgeschichte, Hispanistik und Anglistik in Berlin und Madrid. Nach Professur für die Geschichte des Mittelalters an der Ruhr-Universität Bochum und der Direktion des Zentrums für Mittelmeerstudien ist er seit 2013 Professor für Mittelalterliche Geschichte in Heidelberg. Zahlreiche Publikationen zur Geschichte der Iberischen Halbinsel, der Kreuzzüge und der Ritterorden im Mittelalter.

Weitere Titel dieses Autors

Die Kreuzzüge

Die Kreuzzüge

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Ein wertvolles Buch zum richtigen Zeitpunkt.« Südwest Presse

»Eine sehr interessante, gut lesbare und wohlstrukturierte Darstellung.« H-Soz-U-Kult

»Nikolas Jaspert bietet eine sehr übersichtlich gegliederte und gut geschriebene Einführung in das Phänomen ›Kreuzzüge‹, seine Entstehungsbedingungen, seine Ausprägungen und seine Folgen. Entsprechend einem weit verstandenen Kreuzzugsbegriff werden dabei nicht nur Unternehmungen in das Heilige Land, sondern auch auf der Iberischen Halbinsel, im Ostseeraum und gegen Feinde im Inneren Europas behandelt, wobei die Gemeinsamkeiten und Unterschiede immer wieder deutlich herausgearbeitet werden. So entsteht ein klares Bild der komplexen Zusammenhänge dieses Phänomens, das als Teil der europäischen Expansion des Mittelalters zu begreifen ist. Ein insgesamt sehr gut gelungener Band.« Sehepunkte

»Komprimierende Darstellungen komplexer historischer Sachverhalte und Zusammenhänge sind eine Herausforderung für wissenschaftliches Arbeiten, was Jaspert erfolgreich gemeistert hat.« Concilium Medii Aevi

»›Geschichte kompakt‹ will, so der Buchumschlag, ›historisches Grundlagenwissen auf dem neuesten Stand der Forschung‹ vermitteln. Diesem selbstgestellten Anspruch werden die ersten Bände durchaus gerecht, auch der vorliegende Band über die Kreuzzüge ist didaktisch gut aufbereitet. Für einen Überblick über die Kreuzzüge und ihre historische Einordnung, aber auch für die Unterrichtsvorbereitung, kann diese Publikation nur empfohlen werden.« Informationen für Religionslehrerinnen und Religionslehrer

»Insgesamt enthält der Band ein recht breites und umfassendes Spektrum mit den wesentlichen Punkten und einer kommentierten Basisliteratur. Damit hat er seinen Zweck ›Grundlagenwissen‹ zu vermitteln durchaus erfüllt.« Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte

»Alle, die näher in die Hintergründe rund um die Kreuzzüge einsteigen möchten und ein wenig akademisches Fachwissen nicht scheuen, sollten dieses Standardwerk besitzen.« Miroque

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.