Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
»Echte Kunst ist eigensinnig!«
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Klemm, Hans-Georg

»Echte Kunst ist eigensinnig!«

Das Leben des Ludwig van Beethoven

Bestellnummer: B244188

Buch

Erscheinungsdatum: 25. Juli 2011

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Nur für Mitglieder 14,90 €
(Geb. LP 19,90 €)

Beschreibung

2011. 154 S. mit Bibliogr. und Reg., 14,5 x 22 cm, Fadenh., geb. mit SU.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Nicht jeder, der Beethovens Musik liebt, ist auch ein Fachmann. Biographien über den großen Komponisten können deshalb leicht überfordern. Nicht so diese. Hans-Georg Klemms pointiertes und unterhaltsam zu lesendes Buch richtet sich an alle Beethoven-Liebhaber, auch und gerade an die, welche keine musikalische Vorbildung mitbringen.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Klemm, Hans-Georg

Hans-Georg Klemm, geb. 1965, ist Gymnasiallehrer und Sachbuchautor. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit den Biographien der Komponisten Beethoven, Wagner und Mahler und stellt diese in ein neues Licht, um sie auch für musikgeschichtliche Laien aufzuarbeiten.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Das typische Beethoven-Klischee ist noch immer das des wild frisierten, ungestümen Grobians. Dass dies eine engsichtige Beschränkung auf wenige Aspekte der Persönlichkeit des großen Komponisten ist, hat die Forschung dargelegt.

Der Autor Hans-Georg Klemm hat nun den Mut, das Leben Beethovens einmal etwas weniger nüchtern anzugehen. In literarischer Anmutung beschreibt er das Leben des von vielen Schicksalsschlägen heimgesuchten Komponisten. Dies macht seine Biographie zu einem eigenständigen und höchst reizvollen Werk, das sich eindeutig und wohltuend von den bisherigen, zumeist sehr sachlichen Beethoven-Biographien unterscheidet.

Klemm, Hans-Georg

Hans-Georg Klemm, geb. 1965, ist Gymnasiallehrer und Sachbuchautor. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit den Biographien der Komponisten Beethoven, Wagner und Mahler und stellt diese in ein neues Licht, um sie auch für musikgeschichtliche Laien aufzuarbeiten.

Weitere Titel dieses Autors

Ewig dein ...

Ewig dein ...

Große Komponisten und ihre unsterblichen Geliebten

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Eine Lebensbeschreibung, deren Lesbarkeit durch eine Reihe von signifikanten Anekdoten gewinnt und die neben den äußeren Stationen und den künstlerischen Wegmarken seines Schaffens immer wieder auch Beethovens seelische Verfasstheit in den Blick nimmt.Unter dieser Perspektive rücken bisweilen auch die unvergänglichen Schöpfungen des Meisters in neues, nicht selten erhellendes Licht.« Badische Neueste Nachrichten

»Wer sich Beethoven nähern will, für den ist dieses Buch ein Muss. Wer meint, alles schon zu wissen, sollte es dennoch zur Hand nehmen, da er auf leicht lesbare und intensive Art und Weise sein Wissen auffrischen kann.« ensemble

»Es ist ein wirklich bemerkenswertes Erstlingswerk, das vor allem nicht nur Musikliebhaber ansprechen dürfte.« Westfalenpost

»Der Autor des Hörbuchs beschreibt Beethovens Leben samt seiner Schicksalsschläge beinahe in der Art eines historischen Romans. Dies macht seine Biographie zu einem eigenständigen und höchst reizvollen Werk, das sich eindeutig wohltuend von den bisherigen, zumeist sehr sachlichen Beethoven-Biographien unterscheidet.« Kölner Philharmonie - Das Magazin

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.