Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
»Jede Note an Dich gerichtet!«
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Schneewind, Ursula

»Jede Note an Dich gerichtet!«

Musikalische Widmungsgeschichten aus drei Jahrhunderten

Bestellnummer: B231232

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 07. Dezember 2009

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 12,90 €
Nichtmitglieder 29,90 €

Beschreibung

Erw. Neuausgabe 2010. 280 S., 16,5 x 24 cm, Fadenh., geb. mit SU.

Programmlinie: Leseecke

Ursula Schneewind hat in acht Geschichten rund um musikalische Widmungen dargestellt, wie viele spannende Geschichten es hier zu entdecken gibt: Liebe, Leidenschaft, Wut oder die blanke Geldnot – es ist frappierend, welche Historien sich hinter den Werken verbergen, über denen die Namen weltberühmter Komponisten stehen.


  • ISBN: 9783534231232
  • Seitenzahl: 280
  • Auflage: 1., Neuausgabe
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Ursula Schneewind, arbeitet als freie Schriftstellerin und Autorin für den Bayerischen und den Westdeutschen Rundfunk.Neben vielen Features schrieb sie für "Bayern 4 Klassik" den erfolgreichen und hoch gelobten Radio-Dreiteiler "Verfemt, verfolgt, vertrieben" – jüdisches Musikleben in mitteleuropäischen Metropolen: Wien, München und Berlin. Die Musikwissenschaftlerin wurde in Köln mit einer Arbeit über Richard Strauss promoviert.

Beschreibung

Das ›musikalische Opfer‹, die ›Eroica‹, ›Tristan und Isolde‹, die ›Sinfonie der Tausend‹, ›Ein Überlebender aus Warschau‹ – Werke die immer wieder aufs Neue Konzertbesucher und CD-Käufer in ihren Bann ziehen. Die Musik wurde tausendfach aufgeführt und gehört, doch die Geschichten rund um die Widmungen zu diesen Stücken blieben meist unbekannt. Dabei gibt es hier viel zu entdecken: Wut, Liebe, Leidenschaft oder die blanke Geldnot – es ist oft ungeahnt spannend, welche Historien sich hinter den Werken verbergen, über denen die weltberühmten Namen Bach, Mozart, Beethoven, Schubert, Wagner, Mahler, Berg und Schönberg stehen.

Ursula Schneewind schreibt, auf wissenschaftliche Faktenbasis gestützt, in lebendigem, einfühlsamen Erzählton. Die teilweise ergreifenden Texte lesen sich so flüssig und unterhaltsam wie Kurzgeschichten.

Das Lob der Presse

»So umfangreich, so konzentriert auf die Wirkung bezogen ist man noch keiner musikbiografischen Abhandlung begegnet. Der lückenlose Zitate-Nachweis und die umfangreiche Biografie gestatten es, sich nach dem reinen Lesevergnügen noch auf weitere Spurensuche zu begeben.« Schweizer Musikzeitung

»Acht musikalische Spurensuchen reichen von Bach bis Arnold Schönberg und vermitteln dem lesenden Musikfreund, wie konkret und komplex sich bei diesen Zusammenhänge zwischen künstlerischer Arbeit und politisch-sozialen wie privaten Realitäten gestalten.« Deutschlandfunk

»Eine unterhaltsame wie informative Lektüre für musikwissenschaftlich Interessierte, die gleichzeitig viel Hintergrundwissen zu klassischen Werken der Konzertliteratur vermittelt.« bn.bibliotheksnachrichten

» ›Jede Note an Dich gerichtet‹ ist eine spannende Lektüre mit historischen Bezügen und lässt uns die Komponisten früherer Zeiten näher kommen als so manche große Biographie.« kulturbuchtipps.de

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.