Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die europäische Stadt und ihre Umwelt
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Schott, Dieter / Toyka-Seid, Michael (Hrsg.)

Die europäische Stadt und ihre Umwelt

Bestellnummer: B203697

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 16. April 2008

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 24,90 €
Nichtmitglieder 34,90 €

Beschreibung

2008. 208 S. mit 17 s/w Abb. und 2 Tab., Fadenh., geb.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Stadt und Umwelt – dieses Spannungsverhältnis wird hier erstmals exemplarisch am Beispiel europäischer Städte dargestellt. Die behandelten ökologischen Probleme reichen von der Wasserversorgung und Müllbeseitigung in der Antike über die Städtegründungen im Mittelalter bis zur Entstehung der Industriestädte. Die verschiedenen Aspekte des Themas ergänzen sich so zu einer umfassenden Umweltgeschichte der europäischen Stadt.


  • ISBN: 9783534203697
  • Seitenzahl: 208
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 15 Illustrationen, schwarz-weiß;2 Tabellen, schwarz-weiß

Porträt

Dieter Schott, geb. 1954, ist Professor für Neuere Geschichte an der Technischen Universität Darmstadt.

Michael Toyka-Seid, geb. 1960, ist Wissenschaftlicher Assistent (Neuere Geschichte) an der Technischen Universität Darmstadt.

Beschreibung

Die Autoren zeigen, dass ökologische Probleme bereits in der Antike eine große Rolle spielten, und zeichnen die Umweltgeschichte der sprunghaft ansteigenden Städtegründungen im Mittelalter nach, die erstmals in eine Krise mündete. Neue städtebauliche Entwicklungen durch den veränderten Umgang mit den Ressourcen in der Frühen Neuzeit werden ebenso thematisiert wie die Entstehung der Industriestädte mit dem sich herausbildenden Gegensatz von Stadt und Land im 19. und frühen 20. Jahrhundert. In der Zusammenschau ergeben die verschiedenen behandelten Aspekte des Spannungsverhältnisses Stadt und Umwelt eine umfassende Umweltgeschichte der europäischen Stadt.

Das Lob der Presse

»Fazit: Ein insgesamt anregender und durchweg lesenswerter, aber etwas heterogener Sammelband.« www.sehepunkte.de

»Wer sich Umweltgeschichte der europäischen Stadt in Schlaglichtern nähern möchte, wird das Büchlein mit einiger Befriedigung lesen.« Umwelt aktuell

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.