Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Quellen zur Geschichte Maximilians I. und seiner Zeit
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Wiesflecker-Friedhuber, Inge (Hrsg.)

Quellen zur Geschichte Maximilians I. und seiner Zeit

Bestellnummer: B048318

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 19. April 1996

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 49,90 €
Nichtmitglieder 89,90 €

Beschreibung

(FSGA, B., Bd. 14). Mit einer Einleitung von Hermann Wiesflecker. 1996. XIX, 323 S., Gzl. mit SU.

Programmlinie: Forschung

Anhand ausgewählter zeitgenössischer Quellentexte wird die Gestalt Kaiser Maximilians I. vielseitig beleuchtet. Seine Reichs- und Kaiserpolitik, seine Familienpolitik, die Regierungstätigkeiten in seinen Erbländern und seine zahlreichen künstlerischen und wissenschaftlichen Interessen, die im Bewusstsein der Nachwelt besonders lebendig geblieben sind, werden unmittelbar aus der Zeit heraus dokumentiert. Einige Stücke wurden erstmals aus handschriftlichen Überlieferungen ediert und damit eine...


  • ISBN: 9783534048311
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Inge Wiesflecker-Friedhuber, Dr. phil., Assistenzprofessorin am Institut für Geschichte der Universität Graz.

Beschreibung

Anhand ausgewählter zeitgenössischer Quellentexte wird die Gestalt Kaiser Maximilians I. vielseitig beleuchtet. Seine Reichs- und Kaiserpolitik, seine Familienpolitik, die Regierungstätigkeiten in seinen Erbländern und seine zahlreichen künstlerischen und wissenschaftlichen Interessen, die im Bewusstsein der Nachwelt besonders lebendig geblieben sind, werden unmittelbar aus der Zeit heraus dokumentiert. Einige Stücke wurden erstmals aus handschriftlichen Überlieferungen ediert und damit einem breiteren Kreis von Interessenten zugänglich gemacht.

Das Lob der Presse

»Die in chronologischer Abfolge abgedruckten Quellen ... ergeben ... ein breites Bild über die zeitgenössischen politischen Umstände in Österreich und dem Reich. Ein Orts- und Personenregister, in dem begrenzt auch Sachbegriffe aufgenommen sind, erleichtert die Benutzung der Quellensammlung, die vor allem für den universitären bzw. studentischen Gebrauch sinnvoll erscheint.« Archiv für Hessische Geschichte und Altertumskunde

»... der hier zur Diskussion stehende Band ... stellt eine sehr wertvolle und höchst begrüßenswerte Präzisierung unseres Wissens über Kaiser Maximilian I. dar, die damit auch das Bild von der deutschen Geschichte im Ganzen zu vertiefen helfen wird.« Zeitschrift für historische Forschung

»Der hier zu besprechende Quellenband vereinigt erstmals Dokumente zu nahezu allen Aspekten des Herrscherlebens Maximilians I. in einer einzigen Edition. Ziel war, solche Stücke auszuwählen, ›die den gesamten Lebenskreis des Kaisers, die innere Reform seiner Erbländer und des Reiches, seine kaiserliche Universalpolitik, seine Beziehungen zur europäischen Staatenwelt, aber auch sein Verhältnis zu Wissenschaft und Kunst sowie die Geheimnisse seiner faszinierenden Persönlichkeit bestmöglich offenbaren‹ ... Mit ›Inge Wiesflecker-Friedhuber‹, der Gattin des Grazer Maximilian-Biographen und langjährigen Mitarbeiterin an den Regesta Imperii der Epoche, konnte für dieses Vorhaben eine vorzügliche Kennerin der weit verstreut überlieferten Quellen gewonnen werden. So besteht denn auch das ganz große Verdienst dieser Edition darin, eine erhebliche Anzahl bislang ungedruckter oder sonst schwer erreichbarer Quellen zugänglich gemacht zu haben. Schon deshalb ist der Band von großem Nutzen für die akademische Lehre, die nun aber eine erheblich breitere Grundlage zur Dokumentation dieser oft stiefmütterlich behandelten Phase europäischer Geschichte verfügt.« Zeitschrift für Geschichtswissenschaft

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

  • Freiherr-vom-Stein-Gedächtnisausgabe, Abt. B

    Quellen zur deutschen Geschichte der Neuzeit

    Reihe

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.