Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Einführung in die antike Rhetorik und ihre Geschichte
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Eisenhut, Werner

Einführung in die antike Rhetorik und ihre Geschichte

Bestellnummer: B189930

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 01. September 2005

Lieferbar als BOD innerhalb von 14 Tagen

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 19,90 €
Nichtmitglieder 24,90 €

Beschreibung

Sonderausgabe der 5., unveränd. Aufl. 1994. V, 107 S., kart.

Programmlinie: Studium

Das Hauptinteresse gilt dem Aufzeigen der Wirkungsmächtigkeit der Rhetorik von der Antike bis in das beginnende Mittelalter. Rhetorische Bildung, die mehr war als bloßes Redenlernen, durchzog damals das gesamte gesellschaftliche Leben. Folglich werden auch die Männer und Werke vorgeführt, die die Beredsamkeit gefördert haben. Das Formelle steht nicht im Vordergrund, sondern vielmehr die Spannweite des Bewegenden, wodurch die Rhetorik hervorgebracht und ausgebildet wurde.


  • ISBN: 9783534189939
  • Seitenzahl: 112
  • Auflage: 5., unveränd. Aufl. 1994
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Werner Eisenhut, geb. 1922 in Nürnberg, Promotion in München, wissenschaftlicher Assistent in Erlangen, seit 1957 in Berlin; ab 1971 Professor für Klassische Philologie an der Freien Universität Berlin.

Beschreibung

Das Hauptinteresse gilt dem Aufzeigen der Wirkungsmächtigkeit der Rhetorik von der Antike bis in das beginnende Mittelalter. Rhetorische Bildung, die mehr war als bloßes Redenlernen, durchzog damals das gesamte gesellschaftliche Leben. Folglich werden auch die Männer und Werke vorgeführt, die die Beredsamkeit gefördert haben. Das Formelle steht nicht im Vordergrund, sondern vielmehr die Spannweite des Bewegenden, wodurch die Rhetorik hervorgebracht und ausgebildet wurde.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.