Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Geschichte der römischen Philosophie
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Maurach, Gregor

Geschichte der römischen Philosophie

Eine Einführung

Bestellnummer: B191293

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 09. Januar 2006

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 24,90 €
Nichtmitglieder 34,90 €

Beschreibung

3., durchges. und erw. Aufl. 2006. X, 208 S., geb.

Programmlinie: Studium

Römisches Philosophieren richtete sich immer auf Fragen des rechten Lebens. Das römische Denken war ›praktisch‹ in dem Sinne, dass es nach den Möglichkeiten fragte, wie die Führung eines ethisch wertvollen und verantwortungsreichen Lebens gelingen könnte. Gregor Maurach beschreibt den Weg der römischen Philosophie vom 3. Jh. v.Chr. bis ins 6. Jh. n.Chr. und stellt die Persönlichkeiten, die diesen Weg maßgeblich bestimmt haben, in ihrem historischen Kontext vor.


  • ISBN: 9783534191291
  • Seitenzahl: 220
  • Auflage: 3., durchges. u. bibliogr. aktualis. Aufl.
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Maurach, Gregor

Gregor Maurach, geb. 1932, war bis zu seiner Emeritierung Professor für Klassische Philologie an der Universität Osnabrück. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen bei der WBG. Lateinische Stilübungen; Seneca. Leben und Werk; Kleine Geschichte der antiken Komödie; Geschichte der römischen Phi...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

In der Forschung ist oft die Frage gestellt worden, ob es überhaupt eine eigenständige römische Philosophie gibt. Im Gegensatz zu den Griechen mit ihrer breiten Nachwirkung haben die römischen Philosophen so gut wie niemals eine Systematik entwickelt. Römisches Philosophieren richtete sich immer auf Fragen des rechten Lebens. Das römische Denken war ›praktisch‹ in dem Sinne, dass es nach den Möglichkeiten fragte, ein ethisch wertvolles und verantwortungsreiches Leben zu führen. Vielleicht gerade deshalb erfreuen sich Autoren wie Cicero, Seneca oder Marcus Aurelius bis heute großer Beliebtheit. Gregor Maurach beschreibt den Weg der römischen Philosophie vom 3. Jahrhundert v.Chr. bis ins 6. Jahrhundert n.Chr. und stellt die Gestalten, welche diesen Weg geebnet haben, als Persönlichkeiten vor. Die vorliegende dritte Auflage wurde um einen Epilog und einen bibliographischen Nachtrag erweitert.

Maurach, Gregor

Gregor Maurach, geb. 1932, war bis zu seiner Emeritierung Professor für Klassische Philologie an der Universität Osnabrück. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen bei der WBG. Lateinische Stilübungen; Seneca. Leben und Werk; Kleine Geschichte der antiken Komödie; Geschichte der römischen Philosophie; Lateinische Dichtersprache; Methoden der Latinistik; Interpretation lateinischer Texte.

Weitere Titel dieses Autors

Lateinische Stilübungen

Lateinische Stilübungen

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.