Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Lateinische Dichtersprache
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Maurach, Gregor

Lateinische Dichtersprache

Bestellnummer: B200284

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 07. Dezember 2006

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 19,90 €
Nichtmitglieder 29,90 €

Beschreibung

2., durchges. Aufl. 2006. XXI, 289 S., kart.

Programmlinie: Studium

Auf der Basis des im ›Enchiridion‹ von Gregor Maurach bereits Geleisteten wird in diesem Buch das vollständige System der lateinischen Dichtersprache dargestellt. Neu dabei ist die Methode, die technischen Kunstgriffe der Dichtersprache als Teile eines vorgegebenen festen Systems aus der dichterischen Absicht des Autors und von der Wirkung auf den Leser zu erklären.


  • ISBN: 9783534200283
  • Seitenzahl: 310
  • Auflage: 2., durchges. Aufl.
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Maurach, Gregor

Gregor Maurach, geb. 1932, war bis zu seiner Emeritierung Professor für Klassische Philologie an der Universität Osnabrück. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen bei der WBG. Lateinische Stilübungen; Seneca. Leben und Werk; Kleine Geschichte der antiken Komödie; Geschichte der römischen Phi...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Antike Dichtung benutzt eine hochtechnisierte Sprache. Einzelne Elemente hiervon sind seit jeher gut, andere weniger gut bekannt gewesen, niemals aber vor dem ›Enchiridion Poeticum‹ hat es den Versuch gegeben, sie möglichst in ihrer Gesamtheit systematisch darzustellen. Jedoch auch im ›Enchiridion‹ waren so wesentliche Teile der lateinischen Dichtersprache wie die Anschaulichkeit fortgelassen worden. Auf der Basis des im ›Enchiridion‹ von Gregor Maurach bereits Geleisteten wird in diesem Buch das vollständige System der lateinischen Dichtersprache dargestellt. Der systematischen Analyse werden zahlreiche Belege interpretierend beigegeben und anhand größerer Textstücke wird die Wirkungsweise der behandelten Kunstgriffe gezeigt. Zudem wird deutlich, wie eine sich wandelnde Anwendungsweise der vorgeführten Mittel einen Stilwandel bedingt.

Maurach, Gregor

Gregor Maurach, geb. 1932, war bis zu seiner Emeritierung Professor für Klassische Philologie an der Universität Osnabrück. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen bei der WBG. Lateinische Stilübungen; Seneca. Leben und Werk; Kleine Geschichte der antiken Komödie; Geschichte der römischen Philosophie; Lateinische Dichtersprache; Methoden der Latinistik; Interpretation lateinischer Texte.

Weitere Titel dieses Autors

Lateinische Stilübungen

Lateinische Stilübungen

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Noch in keinem Werk ist die lateinische Dichtersprache einer so gründlichen, vielseitigen und systematischen Analyse unterzogen worden wie in Maurachs Buch. In breitem Bogen von Plautus und Ennius über den Schwerpunkt der klassischen Dichtungen und der Werke während des späteren Prinzipats bis hin zur spätantiken Hymnusdichtung werden Symptome und Entwicklungen an Hand vieler Beispiele aufgezeigt und ausgewertet.« Lesenswert

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.