Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Am Anfang war die Sintflut
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Herget, Jürgen

Am Anfang war die Sintflut

Hochwasserkatastrophen in der Geschichte

Bestellnummer: B239429

Buch

Erscheinungsdatum: 20. September 2012

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Sonderpreis nur für Mitglieder 14,95 €
(statt 29,90 €)

Beschreibung

2012. 160 S. mit 156 farb. Abb., 12 Tab., Bibliogr. und Reg., 21 x 27 cm, Fadenh., geb. mit SU.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Hochwasserkatastrophen gehören zur Geschichte der Menschheit, selbst wenn diese bereits vor Jahrtausenden stattfanden. Jürgen Herget zeigt anschaulich, wie es zu großen Überflutungen kommt, wie sich solche Ereignisse im Laufe der Erdgeschichte verändert haben und welche Analysemethoden bei historischen Fluten zur Verfügung stehen.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 156 Fotos, farbig;12 Tabellen, farbig

Beschreibung

Wenn Flüsse wie die Elbe und die Oder über die Ufer treten oder wir Hochwasserkatastrophen in Thailand, Pakistan oder Australien erleben, ist in den Medien schnell von Jahrhundertereignissen die Rede. Aber treten Fluten dieser Größenordnung wirklich nur einmal pro Jahrhundert auf? Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass es seit der Eiszeit immer wieder zu Hochwassern der Superlative gekommen ist und wir heute lediglich minimale Variantendessen erleben, was sich früher ereignete. Die Untersuchung dieser historischen Überflutungen bringt erstaunliche Erkenntnisse für heutige Bewertungen und die Prognosen zukünftiger Fluten. Jürgen Herget erläutert anschaulich die Ursachen von Überschwemmungen, stellt Untersuchungs- und Analysemethoden vor und interpretiert historische Flutkatastrophen anhand ausgewählter Beispiele.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.