Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Geschichte der modernen Kulturtheorie
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Jung, Thomas

Geschichte der modernen Kulturtheorie

Bestellnummer: B189965

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 01. September 2005

Lieferbar als BOD innerhalb von 14 Tagen

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 24,90 €
Nichtmitglieder 29,90 €

Beschreibung

Sonderausgabe der 1. Aufl. 1999. IX, 179 S., kart.

Programmlinie: Studium

Ebenso kontrovers wie die Diskussion um den Begriff ›Kultur‹ wird die Debatte um die Kultursoziologie geführt, die sich in manchen Begründungstopoi oft konträr zur klassischen Soziologie versteht. Thomas Jung zeichnet die Genese dieser jungen Disziplin nach. Er beschreibt vorbereitende kulturphilosophische Theorien von Vico, Kant oder Herder und widmet sich dann eindringlich den kultursoziologischen Konzepten Alfred Webers, Max Schelers, Karl Mannheims, Hans Freyers, Alfred von Martins und N...


  • ISBN: 9783534189960
  • Seitenzahl: 188
  • Auflage: 1., Aufl. 1999
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Ebenso kontrovers wie die Diskussion um den Begriff ›Kultur‹ wird die Debatte um die Kultursoziologie geführt, die sich in manchen Begründungstopoi oft konträr zur klassischen Soziologie versteht. Thomas Jung zeichnet die Genese dieser jungen Disziplin nach. Er beschreibt vorbereitende kulturphilosophische Theorien von Vico, Kant oder Herder und widmet sich dann eindringlich den kultursoziologischen Konzepten Alfred Webers, Max Schelers, Karl Mannheims, Hans Freyers, Alfred von Martins und Norbert Elias’. Die Kultursoziologie erhält so als Disziplin an der Schnittstelle von Soziologie und Kulturkritik die ihr angemessene Bedeutung.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.