Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Das Leben als letzte Gelegenheit
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Gronemeyer, Marianne

Das Leben als letzte Gelegenheit

Sicherheitsbedürfnisse und Zeitknappheit

Bestellnummer: 1012829

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 15. Februar 2014

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 11,99 €
Nichtmitglieder 15,99 €

auch erhältlich als:

eBook EPUB
ab 11,99 €

Beschreibung

4., unveränd. Aufl. 2012. 179 S. mit Bibliogr. und Reg.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

»Am Beginn der Moderne«, so Gronemeyer, »wird das Leben als biologische Lebensspanne konstituiert. Es wird buchstäblich zur einzigen und letzten Gelegenheit, nicht für die Rettung der Seele, sondern für die Anhäufung von Lebenskapital.« Das Leben gerät unter das Gesetz der Akkumulation, es wird panisch. Neben den Tod tritt ein anderer, beinah noch ärgerer Widersacher des Lebens: das Versäumnis. Die Anstrengung des modernen Menschen hat seitdem drei Stoßrichtungen: Das Leben muss sicherer wer...


  • ISBN: 9783534738168
  • Seitenzahl: 179
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Gronemeyer, Marianne

Marianne Gronemeyer, geb. 1941, war Professorin für Erziehungswissenschaft an der Fachhochschule Wiesbaden.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Gronemeyer, Marianne

Gronemeyer, Marianne

Marianne Gronemeyer, geb. 1941, war Professorin für Erziehungswissenschaft an der Fachhochschule Wiesbaden.

Weitere Titel dieses Autors

Das Leben als letzte Gelegenheit

Das Leben als letzte Gelegenheit

Sicherheitsbedürfnisse und Zeitknappheit

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.