Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Geborgenheit
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Meyer, Ulfilas

Geborgenheit

Unsere Suche nach dem inneren Halt

Bestellnummer: B255801

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 21. Oktober 2013

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Nur für Mitglieder 14,90 €
(Geb. LP 19,90 €)

Beschreibung

2013. 192 S., 13,5 x 21,5 cm, Fadenh., geb.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Je medialer, globaler und virtueller die Welt wird, desto mehr sehnen wir uns nach Geborgenheit. Ulfilas Meyer untersucht traditionelle Orte der Geborgenheit, etwa Familie oder Heimat, und versucht, sie mit Inhalten zu füllen. Sein Buch fördert einen aktiven Umgang mit Geborgenheit und zeigt, wie jeder dies für sich finden kann.


  • ISBN: 9783534255801
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Meyer, Ulfilas

Ulfilas Meyer, geb. 1951, hat Pädagogik, Psychologie und Theaterwissenschaften studiert und ist Diplom-Psychologe. Er war in der Erwachsenenbildung und als Kulturschaffender tätig. Nach der Ausbildung zum Gestalttherapeuten arbeitet er in eigener Praxis in Nürnberg. Er hat u.a. mehrere Bücher übe...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Wir leben in einer Zeit, die gezeichnet ist von Kälte und Egoismus, vom Auflösen traditioneller Strukturen und Lebenswelten, von politischen und wirtschaftlichen Umwälzungen und vom Verlust religiöser oder spiritueller Führungen. Je medialer, globaler und virtueller unsere Welt wird, desto größer wird die Sehnsucht nach Sicherheit, Schutz, Liebe, Wärme und Vertrauen, desto mehr sehnen wir uns nach Geborgenheit. Doch wo und wie kann jeder Einzelne in den verschiedenen Lebensbereichen in seinem alltäglichen Denken, Handeln und Fühlen selbst zu seiner Geborgenheit finden? Welche Denkansätze und Betrachtungsweisen gibt es hierfür?

Ulfilas Meyer untersucht traditionelle Orte der Geborgenheit wie Familie oder Heimat und versucht, sie mit neuen Inhalten zu füllen. Sein Buch fördert ein aktives, individuelles, erwachsenes Auseinandersetzen mit Geborgenheitsgefühlen und zeigt, wie jeder für sich – etwa durch Rituale, die Nähe zu anderen oder die Naturliebe – Geborgenheit erlangen kann.

Meyer, Ulfilas

Ulfilas Meyer, geb. 1951, hat Pädagogik, Psychologie und Theaterwissenschaften studiert und ist Diplom-Psychologe. Er war in der Erwachsenenbildung und als Kulturschaffender tätig. Nach der Ausbildung zum Gestalttherapeuten arbeitet er in eigener Praxis in Nürnberg. Er hat u.a. mehrere Bücher über das Bewusste Laufen geschrieben. Bei der WBG erschien sein Titel "Weniger kann mehr - Beschränken Sie Ihren Alltag auf das Wesentliche" (2011).

Weitere Titel dieses Autors

Geborgenheit

Geborgenheit

Unsere Suche nach dem inneren Halt

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.