Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Kunstpsychologie
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Kobbert, Max J.

Kunstpsychologie

Kunstwerk, Künstler und Betrachter

Bestellnummer: B091949

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 15. Mai 1986

Zur Zeit vergriffen, zukünftig als BOD lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 24,90 €
Nichtmitglieder 29,90 €

Beschreibung

1986. VIII, 181 S. mit 29 Textabb. und 4 Tab., 32 S. Kunstdr. mit 29 Abb., davon 4 farb., geb. mit Schutzumschlag.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Das Buch gibt einen Überblick über kunstpsychologische Ansätze und verfolgt anhand von Werkbeispielen einen eigenen Weg zur Auseinandersetzung mit dem Phänomen Kunst. Untersucht wird das Kunstwerk in seiner Beziehung zur Erlebniswelt, welchen Beitrag die Wahrnehmungspsychologie zum Verständnis von Kunst leisten kann oder wie Grenzüberschreitungen des Künstlers für den Betrachter nachvollzogen werden können.


  • ISBN: 9783534091942
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Kobbert, Max J.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Das Buch gibt einen Überblick darüber, was man heute über die psychologischen Grundlagen künstlerischen Schaffens sowie über die erkenntnis- und gefühlsmäßigen Wirkungen von Kunstwerken weiß und vermutet und stellt die Verbindung zu angrenzenden Bereichen her: Psychologie des kindlichen Gestaltens, der Wahrnehmung und des anschaulichen Denkens, der Kreativität und Ästhetik. Neben theoretischen Ausführungen, die durch ihre Anschaulichkeit stets allgemeinverständlich bleiben, enthält das Buch zahlreiche Verweise darauf, wie kunstpsychologische Erkenntnisse in verschiedenen Bereichen wie in der Kunstpädagogik, in der Psychotherapie oder im Design praktisch umgesetzt werden können. Es sollen Zusammenhänge hergestellt werden, die scheinbar randständige Probleme als wesentlich für jedermann erkennbar machen.

Weitere Titel dieses Autors

Wunderwelt Bernstein

Wunderwelt Bernstein

Faszinierende Fossilien in 3-D

Zur Zeit vergriffen, zukünftig als BOD lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Das Buch besticht durch einen klaren sprachlichen Duktus und unmittelbare Anschaulichkeit. Dazu tragen zahlreiche Abbildungen und ein umfangreiches Tafelwerk bei. Insgesamt ein lesenswertes Buch, das für die Auseinandersetzung mit Kunst interessante Zugänge eröffnet.« Jahrbuch Musikpsychologie

»Dieses Buch untersucht die Beziehung des Kunstwerks zur Erlebniswirklichkeit. Es geht darum, den Betrachter auch durch Psychologie ›sehend zu machen‹, d.h., ihn zum Verstehen von Kunst anzuleiten«. Miteinander leben lernen

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.