Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Das Erziehungsbuch
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Struck, Peter

Das Erziehungsbuch

Bestellnummer: B186842

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 27. Juli 2005

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 19,90 €
Nichtmitglieder 24,90 €

Beschreibung

2005. 253 S., Fadenh., geb.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

In einer klugen Mischung aus empirischen Forschungsergebnissen und individuellen Erfahrungen gibt Peter Struck ganz pragmatische Antworten und Anregungen zu allen nur erdenklichen Erziehungsfragen. Klar gegliedert und gut zu lesen, ist sein fundiertes Werk zugleich Lesebuch und Nachschlagewerk und damit ein Handbuch für Eltern, Lehrer und alle übrigen Pädagogen.


  • ISBN: 9783534186846
  • Seitenzahl: 253
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Struck, Peter

Peter Struck, geb. 1942, war zehn Jahre Volks- und Realschullehrer. Seit 1978 ist er Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg. Bei der Zeitschrift Familie & Co sitzt er als Experte seit über 15 Jahren am Schulsorgentelefon. Zuletzt erschienen von ihm bei der WBG die Hörbüch...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Wie gehen wir damit um, wenn ein neunjähriges Mädchen esssüchtig und übergewichtig ist oder ein 15-jähriger Junge keine Freunde hat und sich täglich sechs Stunden in seinem Zimmer einschließt, um ausschließlich mit dem Computer zu kommunizieren?

Erziehung ist nicht schwierig, wenn man sie als gut gestaltete Beziehung versteht: Eine Beziehung zwischen Eltern und Kind, zwischen Lehrer und Schüler, in der man bezogen auf die Grundbedürfnisse Liebe, Zeit, Ansprache, Zuhören, Bewegung, Spiel, Muße, Körperkontakt, Familiensinn, Wertorientierung, Kräfteentwicklung und Ernährung immer die Mitte trifft, die Mitte zwischen Vernachlässigen und Überbehüten, zwischen Desinteresse und Verplanen, zwischen Unter- und Überforderung.

In dieser Neubearbeitung seines Bestsellers ›Die Kunst der Erziehung‹ gibt Peter Struck eine Fülle von konkreten Hinweisen. Diese sind nicht in ein starres Erziehungskonzept eingezwängt, sondern beruhen auf seiner langjährigen theoretischen und praktischen Beschäftigung mit Erziehungsfragen.

Struck, Peter

Peter Struck, geb. 1942, war zehn Jahre Volks- und Realschullehrer. Seit 1978 ist er Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg. Bei der Zeitschrift Familie & Co sitzt er als Experte seit über 15 Jahren am Schulsorgentelefon. Zuletzt erschienen von ihm bei der WBG die Hörbücher „Die 15 Gebote des Lernens” (5. Auflage 2013), „Das Erziehungsbuch” (2009).

Weitere Titel dieses Autors

Lehrer der Zukunft

Lehrer der Zukunft

Vom Pauker zum Coach

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Kompetent und immer sensibel, diese famose Erziehungsfibel«. Familie & Co über das Vorgängerbuch ›Die Kunst der Erziehung‹

»... ein umfassendes Handbuch ..., das als Nachschlagewerk und Ratgeber nur empfohlen werden kann.« NRD Info

»Ein klar gegliedertes und für jeden verständliches und für alle hilfreiches Buch.« Schulmagazin 5–10

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.