Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Heilige Schriften
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Tworuschka, Udo (Hrsg.)

Heilige Schriften

Eine Einführung

Bestellnummer: 1014531

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 15. April 2015

Lieferbar als BOD innerhalb von 14 Tagen

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 49,95 €
Nichtmitglieder 64,95 €

Beschreibung

Sonderausgabe der 1. Aufl. 2000. V, 318 S., kart.

Programmlinie: Forschung

Der Band behandelt die Heiligen Schriften der großen heute lebenden Religionstraditionen. Im Unterschied zur üblichen Einführungsliteratur wird über die Standardfragen hinaus auch danach gefragt, welche Autorität und Bedeutung die betreffende Heilige Schrift für die Gläubigen der jeweiligen Religion besitzt. Der Band präsentiert den in den Fachwissenschaften erreichten Kenntnisstand so, dass auch der Fachfremde sich einen Eindruck von der Problematik verschaffen kann.


  • ISBN: 9783534265244
  • Seitenzahl: 323
  • Auflage: Sonderausgabe der 1. Auflage 2000
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Tworuschka, Udo

Udo Tworuschka, geboren 1949, studierte Vergleichende Religionswissenschaft, Evangelische Theologie, Anglistik, Pädagogik und Philosophie an der Universität Bonn. Nach 20 Jahren religionspädagogischer Tätigkeit an der Universität zu Köln war er von 1993 bis zu seiner Emeritierung 2011 Inhaber des...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Seit dem Erscheinen von Günter Lanczkowskis Einführung in die ›Heiligen Schriften‹ (1955) hat die Forschung erhebliche Fortschritte erbracht, neue Fragestellungen aufgeworfen, vermeintlich Gesichertes wieder in Frage gestellt, auch Unsicherheiten beseitigt. Seitdem liegt hier erstmals wieder eine – wissenschaftlichen Ansprüchen genügende, in einem Band dargebotene – deutschsprachige Einführung in die Heiligen Schriften der heute lebenden großen Religionstraditionen vor. Die in den Fachwissenschaften erreichten Kenntnisse werden unter religionswissenschaftlichen Fragestellungen präsentiert. Auch der Fachfremde erhält eine verlässliche Orientierung über folgende Problemfelder: Entstehung der Heiligen Schriften (Ort, Zeit), Struktur, chronologische Ordnung, literarische Merkmale, hermeneutische Fragen, Umgang mit Heiligen Schriften in den jeweiligen Religionen, Autorität und Bedeutung der Schriften, Stellenwert in der gelebten Frömmigkeit (Binnenperspektive). Eine synoptische Übersicht über die Entstehung der Heiligen Schriften in den verschiedenen Religionen sowie ein Personen- und Sachregister erleichtern den Zugang. – Mit Beiträgen über das Alte und Neue Testament, den Koran, Heilige Schriften des Zoroastrismus, Hinduismus, Buddhismus, Sikhismus, Taoismus, Konfuzianismus der Bahai sowie Heilige Schriften in Neuen Religionen.

Tworuschka, Udo

Udo Tworuschka, geboren 1949, studierte Vergleichende Religionswissenschaft, Evangelische Theologie, Anglistik, Pädagogik und Philosophie an der Universität Bonn. Nach 20 Jahren religionspädagogischer Tätigkeit an der Universität zu Köln war er von 1993 bis zu seiner Emeritierung 2011 Inhaber des Lehrstuhls für Religionswissenschaft an der Theologischen Fakultät der Universität Jena.

Weitere Titel dieses Autors

Einführung in die Geschichte der Religionswissenschaft

Einführung in die Geschichte der Religionswissenschaft

Lieferbar als BOD innerhalb von 14 Tagen

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»In diesem Buch werden die heiligen Schriften vieler Religionen kommentiert, auch neuerer wie Mormonentum und Christian Science. Das Kapitel über den Koran schrieb Tilmann Seidensticker, Islamwissenschaftler der Universität Jena. Das Buch eignet sich für den gebildeten Laien, der sich über die verschiedenen Religionen und ihre Schriften ins Bild setzen möchte; es ist lesbar und verständlich geschrieben. Im Anhang sind eine Chronologie der heiligen Schriften und ein ausführliches Register aufgeführt.« Medienspiegel der Deutsch-Maghrebinischen Gesellschaft

»Für den Dialog der Religionen ist es unverzichtbar, dass die beteiligten Partner die heiligen Schriften des je anderen kennen. Es ist daher ein großes Verdienst des Religionswissenschaftlers Udo Tworuschka, in dem vorliegenden Band zuverlässige und solide Beiträge namhafter Forscher über die heiligen Schriften der Weltreligionen versammelt zu haben.« Evangelische Kommentare

»Seit längerer Zeit ist mit dem von Udo Tworuschka herausgegebenen Sammelband erstmals wieder in deutscher Sprache eine wissenschaftlich fundierte Einführung in die Heiligen Schriften gegenwärtig existierender Religionen erschienen. Eine aktuelle religionswissenschaftliche Darstellung war längst überfällig ... Insgesamt eine sehr empfehlenswerte Einführung in des Studium Heiliger Schriften.« Münchner Theologische Zeitschrift

»Insgesamt ist der angezeigte Band eine wichtige und anschaffenswerte Publikation.« Theologische Literaturzeitung

Der Band bietet »... eine erste grundlegende Übersicht über das schriftliche Quellenmaterial einer religiösen Tradition. Der Schwerpunkt liegt dabei – der Sache gemäß – nicht auf der gelebten Religion selbst, sondern auf deren literarischer Grundlegung. Dieses Erkenntnisinteresse im Bewusstsein ist der Band eine nützliche Arbeitshilfe auch für die Vorbereitung schulischen oder gemeindlichen Unterrichts.« Zeitschrift für Pädagogik und Theologie

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.