Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Religionen der Welt
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Bowker, John (Hrsg.)

Religionen der Welt

Bestellnummer: B176898

Buch

Erscheinungsdatum: 13. April 2004

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Nur für Mitglieder 14,90 €
(Geb. LP 19,95 €)

Beschreibung

Aus dem Engl. von Karl-Heinz Golzio. (Cambridge Illustrated History). 2003. 336 S. mit zahlr. farb. und s/w Abb., 20 x 25,2 cm, geb. mit SU. Primus, Darmstadt. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Das Buch stellt die Religionen der Welt von der Antike bis zur Gegenwart vor. Die Autoren behandeln ihre Geschichte und Entwicklung unter Berücksichtigung des jeweiligen politischen und sozialen Kontextes und gehen auf Glaubensinhalte und -ausübung sowie religiöse Gruppierungen ein. Der Text ist so angelegt, dass auch der interessierte Laie einen vorzüglichen, durch zahlreiche Abbildungen besonders anschaulichen Überblick gewinnen kann.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

John Bowker, Religionswissenschaftler, lehrterzeit am Gresham College, London, und ist gleichzeitig assoziierter Professor an der University of Pennsylvania und North Carolina State University sowie Fellow des Trinity College, Cambridge. Er hat zahlr...

Beschreibung

Es gibt wohl kaum eine Kultur, die nicht durch die Religion – in welcher Ausprägung und Form auch immer – entscheidend beeinflusst wäre. Will man andere Kulturkreise, die Menschen, die dort oder auch in unserer Nachbarschaft leben, verstehen, so sollte man mehr wissen über ihren Glauben, ihre Religion.

Dieser von dem renommierten Religionswissenschaftler John Bowker herausgegebene Band stellt die Religionen der Welt vor. Er verfolgt dabei die Geschichte zurück bis zu den Ursprüngen der jeweiligen Religion, führt in Glaubensinhalte, in unterschiedliche Traditionen und landesverschiedene Ausprägungen (etwa des Buddhismus), in Entwicklung und Verbreitung ein. Interessant ist dabei auch der Aspekt des Synkretismus, der wechselseitigen Beeinflussung und Durchdringung von alten und neuen Religionen. Die Geschichte der Religionen wird immer in den historischen Kontext eingebettet.

Die Darstellung beginnt mit den indischen Religionen und der Hindu-Tradition als einer der ältesten religiösen Traditionen und geht dann auf der Zeitleiste vorwärts bis zum Islam als vergleichsweise ›junger‹ Religion. Eine Zeittafel sowie eine umfangreiche Chronologie ermöglichen einen raschen Überblick über Geschichte und Verbreitung der Religionen. Ein ausführliches Literaturverzeichnis bietet kapitelweise Literatur zum Weiterlesen.

Das Lob der Presse

»Was die Fülle des lern- und lehrbaren Wissens über die Religionen der Welt anbetrifft, so kann dieses Werk aufgrund seines Faktenreichtums nur gelobt werden ... Eine Stärke des Buches liegt sicherlich in der Fülle von Material, die es zur Religionsgeschichte bietet. Lobenswert und hilfreich ist hier insbesondere die Chronologie zu den einzelnen Religionen. Empfehlenswert ist dieses angesichts seiner Ausstattung doch relativ preisgünstige Buch deshalb für alle Leser, die an grundsätzlichen, wertneutralen Informationen über die Geschichte der ›Religionen der Welt‹ interessiert sind.« Informationen für Religionslehrerinnen und Religionslehrer

»... sehr gut aufgemacht und reich bebildert ... gute Einführungen aus der Feder ausgewählter Fachleute.« Zeitschrift für Missionswissenschaft und Religionswissenschaft

»So beeindruckt dieser Bildband der Religionen in Inhalt und Form gleichermaßen.« Grenzgebiete der Wissenschaft

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.