Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Abenteuer Gott
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Reck, Norbert

Abenteuer Gott

Den christlichen Glauben neu denken

Bestellnummer: 1014513

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 06. Mai 2015

Lieferbar als BOD innerhalb von 14 Tagen

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 24,95 €
Nichtmitglieder 29,95 €

Beschreibung

Sonderausgabe der 1. Aufl. 2003. 176 S., kart.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Norbert Reck bringt den jüdisch-christlichen Gottesglauben für alle neu zur Sprache, die religiös auf der Suche geblieben sind. Kann ›Gott‹ für uns ein sinnvolles Wort sein? Gibt es so etwas wie Gotteserfahrung? Ist Gott grausam, gleichgültig oder ohnmächtig angesichts so vielen Leids? Was kann Jesus für uns bedeuten? Die traditionellen Formeln werden mit Leben gefüllt, der Autor lädt uns ein, uns auf dieses ›Abenteuer Gott‹ einzulassen, ohne das Risiko zu verschweigen: das Risiko der eigene...


  • ISBN: 9783534265152
  • Seitenzahl: 176
  • Auflage: Sonderausgabe der 1. Auflage 2003
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Reck, Norbert

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Kann man Gott eigentlich erfahren? Warum lässt der gute Gott uns leiden, warum hat er Auschwitz zugelassen? Ist Gott ›Schöpfer‹, hat die Welt einen guten Anfang und ein gutes Ende? Was heißt eigentlich Jesus nachfolgen? Was hat der Glaube mit der Gesellschaft zu tun, in der wir leben? Wer nimmt uns unsere Schuld ab und was lässt uns weiterleben angesichts der Schuldgeschichte, in die wir verstrickt sind? Ist mit dem Tod alles aus? Norbert Reck bietet hier einen kleinen Glaubenskurs der besonderen Art. Nicht Katechismussätze oder Bibelzitate sind sein Ausgangspunkt, sondern die konkrete Erfahrung der Menschen hier, die meistens der Kirche fern stehen, aber religiös Suchende geblieben sind. Recks kleine Hinführung zum Glauben gibt keine fertigen Antworten, aber sie zeigt mögliche Wege auf, regt das eigene Nachdenken und die eigene Auseinandersetzung an. Der Autor lässt die Leser teilhaben an seinem eigenen Ringen mit Gott, Kirche und Jesus, das tief geprägt ist von der Begegnung mit Überlebenden des Holocaust. Eine Einladung, sich trotz allem auf das ›Abenteuer Gott‹ einzulassen!

Das Lob der Presse

»... ein angenehm zu lesender Versuch, das Christentum verstehbar zu machen. Angesichts des Mangels an gut lesbarer theologischer Literatur ist das ein hoch zu schätzender Vorteil und ein achtbares Verdienst des Verfassers.« Theologische Revue

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.