Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Lexikon christlicher Spiritualität
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Rotzetter, Anton

Lexikon christlicher Spiritualität

Bestellnummer: B166892

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 12. August 2008

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 29,95 €
Nichtmitglieder 49,95 €

Beschreibung

2008. 676 S., 17 x 24 cm, Fadenh., geb. mit SU.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Die Fachartikel des Nachschlagewerks für Glaubenserfahrung, insbesondere für nicht-rationale und emotionale Zugänge zum christlichen Glauben, führen in alle zentralen Begriffe und Personen der Spiritualität ein. Damit antwortet dieses aktuelle Referenzwerk auf ein immer dringlicher werdendes Bedürfnis der Menschen nach unmittelbarer Glaubenserfahrung statt theoretischer Erörterung.


  • ISBN: 9783534166893
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Anton Rotzetter, geb. 1939, ist Ordensoberer der Kapuziner. Er war Leiter des Instituts für Spiritualität in Münster und Präsident der Franziskanischen Akademie; von ihm liegen zahlreiche Veröffentlichungen (auch Radio- und Fernsehsendungen) zu populären und wissenschaftlichen Dimensionen der Spiritualität vor.

Beschreibung

Dieses umfassende Lexikon erschließt einen Zentralbereich des christlichen Glaubens, die Spiritualität: Frömmigkeitsformen des gelebten, des existentiellen Glaubens in der Liturgie, in klösterlichen Gemeinschaften, bei Gebets- und Andachtsformen, aber auch in der direkten alltäglichen Erfahrung. Wie sehr dieser Bereich zunehmend die Religion prägt, lässt sich am Interesse für fernöstliche Weisheitslehren, aber auch für mystische und spirituelle Traditionen des Christentums gut ablesen. Die Spiritualität nämlich umfasst nicht-rationale, emotionale Zugänge zum Glauben und Ritus, sie ist insbesondere bei der individuellen Glaubenserfahrung von großer Bedeutung. Daher wird sie in einer Zeit der Abkehr von den ›großen Theorien‹ immer wichtiger. Diese existentielle Dimension erschließt das Lexikon durch rund 1000 Artikel, in denen bedeutende Werke, zentrale Persönlichkeiten und geistliche Gemeinschaften erläutert werden. Auch die aktuellen Entwicklungen und neue Formen der Spiritualität werden berücksichtigt.

Das Lob der Presse

»Dem Verlag kann man für die Herausgabe nur danken.« Grenzgebiete der Wissenschaft

»Er hat sich in seinem Werk den logischen und wissenschaftlichen Kriterien verpflichtet und markiert damit auch einen Unterschied zu anderen Nachschlagewerken. Rotzetter will die spirituellen Leistungen, welche die Menschheit über Jahrtausende erbracht hat, wissenschaftlich gesichert vermitteln.« reformierte presse

»Das Buch ist lehrreich, informativ, spannend zu lesen, weiterführend – auf einige Zeit hinaus grundlegend.« Schweizerische Kirchenzeitung

»Chapeau vor dem Mut und der Leistung Anton Rotzetters, als Einzelperson ein solches Lexikon vorzulegen. Man hat dem Autor zu danken und wünscht ihm, dass sich sein Werk auf dem Buchmarkt durchsetzt und viele Nutzer findet.« Wissenschaft und Weisheit

»Das Lexikon entspricht nicht nur einem gesteigerten Bedürfnis nach christl. Spiritualität, sondern hilft bei der gleichzeitig zunehmenden Verschwommenheit im Denken zu einem soliden, orientierenden und notwendigen Wissen und Verstehen. Ein sehr willkommenes Werk.«

Archiv für Liturgiewissenschaft

»Spiritualität steht hoch im Kurs. Was jedoch genau damit gemeint ist ist weniger klar. Hier bietet Rotzetters ›Lexikon‹ einen hervorragenden Überblick aus katholischer Perspektive.«

Theologische Beiträge

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.