Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Spanien verstehen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Gimber, Arno / Rodriguez Martín, José Manuel / Schütz, Jutta / Walter, Klaus Peter

Spanien verstehen

Bestellnummer: B151851

Buch

Erscheinungsdatum: 17. April 2012

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Sonderpreis nur für Mitglieder 12,95 €
(statt 24,90 €)

Beschreibung

2012. 328 S. mit 45 s/w Abb., Literatur-, Personen- u. Sachreg., 14,5 x 22 cm, Fadenh., geb.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Das Handbuch bietet einen Überblick über die wichtigsten Aspekte der spanischen Politik, Wirtschaft und Kultur. Die Beziehungen zu Lateinamerika und Deutschland werden ebenso behandelt wie aktuelle gesellschaftliche Debatten. Vier Fachautoren garantieren profundes Faktenwissen und Schlüsseldaten auf dem neuesten Stand.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Austermühl, Elke

Dr. Elke Austermühl ist Literaturwissenschaftlerin. Publikationen zur Literatur der Jahrhundertwende und zur Lyrik.

mehr
Alle Titel des Autors

Gimber, Arno

Arno Gimber ist Professor am Deutschen Institut der Universidad Complutense de Madrid.

mehr
Alle Titel des Autors

Rodriguez Martin, José Manuel

José Manuel Rodríguez Martín ist stellvertretender Schulleiter am Gymnasium Laguna de Joatzel in Getafe (Madrid) und Experte für spanische Wirtschaft.

mehr
Alle Titel des Autors

Schütz, Jutta

Jutta Schütz ist Dozentin für besondere Aufgaben am Romanischen Institut der Universität des Saarlandes.

mehr
Alle Titel des Autors

Walter, Klaus-Peter

Klaus-Peter Walter ist Professor für romanische Kultur- und Literaturwissenschaft an der Universität Passau.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Nach dem Ende der Franco-Diktatur vor gut 35 Jahren konnte sich Spanien aus der politischen Isolation lösen. Als Mitglied der Europäischen Union zählt das Land heute allen wirtschaftlichen Problemen zum Trotz zu den modernen Industrienationen. Etwa 450 Millionen Menschen sprechen Spanisch und machen es zur zweitwichtigsten Sprache der westlichen Welt. Ausgewiesene Fachleute beleuchten in diesem Band die gegenwärtige Bedeutung Spaniens und geben wesentliche Einblicke in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. Dabei werden aktuelle Strukturen aufgezeigt und ihre historische Entstehung ebenso wie ihr Wandel im Zeichen der Globalisierung erläutert. Die Autoren blicken auch über die Grenzen des spanischen Mutterlandes nach Lateinamerika und fragen nach den Beziehungen zu Deutschland. Daten und Fakten werden stets anschaulich in größere Zusammenhänge eingeordnet. All dies macht ›Spanien verstehen‹ zu einem unverzichtbaren Handbuch.

Austermühl, Elke

Dr. Elke Austermühl ist Literaturwissenschaftlerin. Publikationen zur Literatur der Jahrhundertwende und zur Lyrik.

Weitere Titel dieses Autors

Stille Nacht

Stille Nacht

Deutsche Weihnachtsgedichte aus sechs Jahrhunderten

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Gimber, Arno

Arno Gimber ist Professor am Deutschen Institut der Universidad Complutense de Madrid.


Rodriguez Martin, José Manuel

José Manuel Rodríguez Martín ist stellvertretender Schulleiter am Gymnasium Laguna de Joatzel in Getafe (Madrid) und Experte für spanische Wirtschaft.


Schütz, Jutta

Jutta Schütz ist Dozentin für besondere Aufgaben am Romanischen Institut der Universität des Saarlandes.


Walter, Klaus-Peter

Klaus-Peter Walter ist Professor für romanische Kultur- und Literaturwissenschaft an der Universität Passau.


Das Lob der Presse

»Ausgewiesene Fachleute beleuchten in diesem Band die gegenwärtige Bedeutung Spaniens und geben wesentliche Einblicke in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur« Medien-Infos Buchmagazin

»Eine gelungene und runde Einführung in das Spanien der vergangenen 40 Jahre.« g-geschichte.de

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.