Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Wir und unsere Geschichte
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Yvan Pommaux (Texte) / Christophe Ylla-Somers (Illustrationen)

Wir und unsere Geschichte

Bestellnummer: 1016919

Buch

Erscheinungsdatum: 08. Oktober 2015

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Aus dem Französischen von Tobias Scheffel. 2015. 96 S. mit zahlr. farb. Abb., Fadenheftung, geb. Moritz, Frankfurt.

Programmlinie: Leseecke

Yvan Pommaux erzählt unsere Geschichte auf allen Kontinenten, zu allen Zeiten, in allen Facetten. Dabei geht es ihm nicht um Könige, Päpste, Entdecker oder Philosophen, sondern um Männer, Frauen und Kinder, die ausgehend von Afrika die ganze Welt bevölkert haben, von Babylon bis zur Osterinsel.


  • Auflage: 1

Porträt

Yvan Pommaux, geboren 1946 in Vichy, zeichnet seit seiner Kindheit. Mit 18 Jahren fiel er durchs Abitur und ging daraufhin zum Kunststudium nach Clermont-Ferrand und Bourges. Gott sei Dank!

1985 erhielt er für sein Werk den Grand Prix der Stadt Paris und 1995 für Detektiv John Chatterton den Deutschen Jugendliteraturpreis.

Christophe Ylla-Somers, geboren 1972, ist nicht nur Spezialist für mittelalterliche Geschichte, sondern auch Sänger und DJ. Zudem ist er der Vater von Yvan Pommaux’ Enkelkindern. Er lebt in Paris.

Beschreibung

Dieses Buch erzählt unsere Geschichte, die Geschichte der Menschheit, eine endlose Geschichte, deren Helden wir alle sind. Es tut dies, indem es uns in den Mittelpunkt stellt: Denn wir sind es, wir Menschen haben die Welt zu dem gemacht, was und wie sie ist. Wir haben entdeckt und gekämpft, gegründet und unterdrückt, geforscht und gelitten.

So ist ›Wir und unsere Geschichte‹ kein Buch der »großen« Namen, denn Könige oder Päpste, Entdecker oder Philosophen kommen keine darin vor. Immer geht es um uns um Männer, Frauen und Kinder, die ausgehend von Afrika die ganze Welt bevölkert haben, von Babylon bis zur Osterinsel. In all seiner Pracht und Präzision wird dieses Buch lange Bestand haben.

Das Lob der Presse

»Ein fulminant spannendes Geschichtsbuch!« Der Standard

»Der Band ist ein idealer Einstieg in die Geschichte der Menschheit, weil er mit Details neugierig macht und den grossen Bogen wahrt.« NZZ

»Ein Band, der Inhalt und Optik aufs Glücklichste vereint.« Stuttgarter Zeitung

“Yvan Pommaux ist ein Glücksfall für seine Verleger” FAZ

“Pommaux weiß alle Register spannender Bilderzählung zu ziehen.” Süddeutsche Zeitung

“Yvan Pommaux konzipiert Bilderbücher wie einst die großen Realisten ihre Romane.” Deutsche Welle

“Pommaux ist ein Meister der Illustration” Kölner Stadt-Anzeiger

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.