Buch

Toptitel

Neuerscheinungen

  • Das Erstinterview in der Psychotherapie
    Argelander, Hermann

    Das Erstinterview in der Psychotherapie

    Mit der Ausbreitung und Differenzierung psychotherapeutischer Techniken ist das Erstinterview in den Mittelpunkt des aktuellen Interesses gerückt, da es neben der psychologischen Testuntersuchung das einzige diagnostische Verfahren darstellt. Mit seiner Hilfe wird die Indikation für eine Psychotherapie gestellt, die Wahl einer Behandlungsmethode getroffen und die Prognose abgeschätzt. Hinzu kommt, dass der Ausbau der psychoanalytischen Theorie und Technik eine Verfeinerung der Interviewmethoden ...
    btn-buy
    19,95 € Nichtmitglieder 24,95 €
  • Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit
    Scholkmann, Barbara / Kenzler, Hauke / Schreg, Rainer

    Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit

    Grundwissen
    Bekannte Vertreter der Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit haben diese aktuelle Einführung vorgelegt, um Studierenden die ganze Bandbreite des Faches zu vermitteln. Übersichtlich und verständlich geben sie angehenden Archäologen einen strukturierten Leitfaden an die Hand. Neben der Definition und Geschichte des Faches stellt der vorliegende Band ebenso die wissenschaftlichen Methoden sowie die aktuellen Forschungsgebiete und Fragestellungen kompakt vor. Einblicke in die Praxis und mögli...
    btn-buy
    29,95 € Nichtmitglieder 39,95 €
  • Einführung in die Literatur der Romantik
    Schmitz-Emans, Monika

    Einführung in die Literatur der Romantik

    Die Einführung von Monika Schmitz-Emans hat sich in Studium und Lehre hervorragend bewährt. Sie bietet einen Überblick über alle Phasen der Epoche und analysiert eingehend die Werke von Tieck, Novalis, E.T.A. Hoffmann und Eichendorff. Ästhetik und Poetik der Romantiker werden ebenso erläutert wie das Verhältnis der romantischen Literatur zur Philosophie des deutschen Idealismus. Die Berücksichtigung von Zeit-, Sozial- und Ideengeschichte erhellt die komplexe Wechselbeziehung zwischen Literatur ...
    btn-buy
    14,95 € Nichtmitglieder 19,95 €
  • Landschaftsökologie
    Gerold, Gerhard

    Landschaftsökologie

    Die Landschaftsökologie untersucht die ökologischen Zusammenhänge innerhalb eines Ausschnittes der Erdoberfläche in ihrer räumlichen und zeitlichen Dimension. Dazu gehört auch das funktionale Wirkungsgefüge zwischen den dort lebenden Organismen und ihrer Umgebung. Im vorliegenden Buch geht Gerhard Gerold auf die Grundlagen der Landschaftsökologie ein und beschreibt knapp und strukturiert die wichtigsten biologischen, chemischen und physikalischen Wechselwirkungen innerhalb eines gegebenen Landsc...
    btn-buy
    14,95 € Nichtmitglieder 19,95 €
  • Der neue Atheismus
    Zager, Werner (Hrsg.)

    Der neue Atheismus

    Herausforderung für Theologie und Kirche
    Ein ›neuer Atheismus‹, der offensive Kritik an jeglicher Form des Gottglaubens übt, hat seit einiger Zeit weltweit wieder Konjunktur. Bekannt durch Namen wie Richard Dawkins aus Großbritannien oder Michael Schmidt-Salomon in Deutschland, trägt diese Bewegung selbst bekenntnishafte Züge und tritt als ›Quasi-Religion‹ auf.

    Für den Bedeutungs- und Mitgliederschwund hingegen, den die Kirchen in Deutschland seit Jahrzehnten erleben, sind eher andere Ursachen als fundamentale Kritik an der ...
    btn-buy
    49,95 € Nichtmitglieder 79,95 €
  • De anima – Über die Seele
    Aristoteles

    De anima – Über die Seele

    Griechisch – Deutsch
    Aristoteles‘ Werk ›De anima‹ hat nicht nur philosophiehistorisch zentrale Bedeutung. Als Werk mit wissenschaftlichem Anspruch ist es noch heute auf den Gebieten der Philosophie des Geistes, der Psychologie und der Psychosomatik weltweit in der Diskussion.

    Die vorliegende zweisprachige Ausgabe enthält den griechischen Originaltext auf Basis der maßgeblichen Ross-Edition und eine neue deutsche Übersetzung des renommierten Aristoteles-Forschers Thomas Buchheim. Neben einer Einleitung zum ...
    btn-buy
    49,95 € Nichtmitglieder 79,95 €
  • Die pompejanischen Quittungstafeln des Lucius Caecilius Iucundus
    Caecilius Iucundus, Lucius

    Die pompejanischen Quittungstafeln des Lucius Caecilius Iucundus

    Im Jahre 1875 werden bei Ausgrabungen in Pompeji im Haus des L. Caecilius Iucundus 153 kleine Wachstafeln gefunden. Sie erweisen sich als im römischen Rechtsverkehr übliche urkundliche Quittungen, die Zahlungsvorgänge im Zuge der Tätigkeiten des Iucundus als Auktionator und Einzieher städtischer Pachten - überwiegend aus den Jahren 52 bis 62 n.Chr. - dokumentieren.

    Mit ihnen erhalten wir einmaligen Einblick in konkrete Geschäftsvorgänge und in das wirtschaftliche, gesellschaftliche un...
    btn-buy
    49,95 € Nichtmitglieder 79,95 €
  • Pluralistische Identität
    Ansorge, Dirk (Hrsg.)

    Pluralistische Identität

    Beobachtungen zu Herkunft und Zukunft Europas
    Die europäische Identität wird derzeit gerne als einheitliches, epochen- und länderübergreifendes, tendenziell von außen (und von zuviel Pluralität) gefährdetes Konstrukt dargestellt.

    Angesichts der Renaissance des Begriffs Abendland als Chiffre für diesen Identitätsbegriff geraten Pluralität und Identität leicht in eine strikte Gegensatzperspektive. Wie der vorliegende Forschungsband zeigt, wird diese dem historischen wie dem aktuellen Befund nicht gerecht. Kulturell hat Europa plura...
    btn-buy
    49,95 € Nichtmitglieder 79,95 €
  • Großsteingräber, Grabenwerke, Langhügel
    Müller, Johannes

    Großsteingräber, Grabenwerke, Langhügel

    Frühe Monumentalbauten Mitteleuropas
    Großsteingräber, Grabenwerke und Langhügel sind die ältesten Monumentalbauten Mitteleuropas. Seit ihrer Entstehung in der Jungsteinzeit üben diese beeindruckenden Bauwerke eine besondere Anziehungskraft aus und ziehen Betrachter in ihren Bann. Wie wurden sie erbaut? Welchem Zweck dienten sie? Und welche Bedeutung hatten sie für ihre Erbauer? Diesen Fragen widmet sich Johannes Müller und zeigt anhand neuester Forschungsergebnisse u. a. auf, wie Monumentalbauten in ihre Umgebung eingebettet und zu...
    btn-buy
    19,95 € Nichtmitglieder 24,95 €
  • Die Iden des März
    Strauss, Barry

    Die Iden des März

    Protokoll eines Mordes
    Julius Caesars Ermordung im Senat fällt auf die legendären ›Iden des März‹ im Jahr 44 v. Chr. Sieben Monate zuvor befinden wir uns am Ende der Bürgerkriege. Caesar kehrt nach Rom zurück, um seine militärischen Erfolge zu feiern. Begleitet wird er von drei Männern: Decimus, Marcus Antonius und Octavian. Innerhalb der nächsten Monate wird ihn einer dieser Männer verraten. Doch warum?

    Ist der Diktator auf Lebenszeit nur wenige Schritte davon entfernt, die Monarchie einzuführen? Um Caesar...
    btn-buy
    24,95 € Nichtmitglieder 29,95 €
  • Hieronymus
    Fürst, Alfons

    Hieronymus

    Askese und Wissenschaft in der Spätantike
    Kirchenvater Hieronymus (347-419) galt als Exzentriker. Er stammte aus der Provinz und machte in den Metropolen der spätantiken Welt wie Rom, Konstantinopel oder Antiochia Karriere. In seiner zweiten Lebenshälfte kehrte er wieder in die Provinz zurück. Aufgrund seiner hebräischen Sprachkenntnisse vermochte er als einziger Theologe seiner Zeit, der christlichen Exegese jüdisches Bibelwissen zu erschließen. Er war Choleriker mit misanthropischen Zügen und militanter Propagandist des asketischen Id...
    btn-buy
    29,95 €
  • Blautopf, Kaiserstuhl und Katzenbuckel
    Lauterbach, Manuel / Kumerics, Christine

    Blautopf, Kaiserstuhl und Katzenbuckel

    Naturwunder in Baden-Württemberg
    Reste von Vulkanen, verkarstete Hochflächen, verzweigte Höhlensysteme - die geologischen Naturwunder in Baden-Württemberg sind ungeheuer vielgestaltig und gleichzeitig Zeugen einer Jahrmillionen währenden Landschaftsgeschichte. Das Bundesland bietet einige der interessantesten und abwechslungsreichsten Landschaften Deutschlands, wenn nicht Europas, und ist eine wahre Schatzkammer für Geologen.

    Anhand der fünfzehn bedeutendsten Naturräume Baden-Württembergs zeigen Manuel Lauterbach und ...
    btn-buy
    29,95 € Nichtmitglieder 39,95 €
  • De cultura hortorum
    Strabo, Walahfrid

    De cultura hortorum

    Eine Gartenfibel in Gedichtform von Walahfrid Strabo
    Für alle Pflanzenliebhaber! Walahfrid Strabo (808/809-849) verfasste mit seinem »Liber de cultura hortorum« ein wunderbares Lehrgedicht über den Kräutergarten. Der Benediktinermönch des Reichenauer Klosters, Dichter und Botaniker beschreibt darin in Versform mehr als 20 Kräuter und Pflanzen von deren Wuchseigenschaften bis zu ihrer Heilkraft. Aber auch die korrekte Beetanlage und die Mühen bzw. Aufgaben und Pflichten des Gärtners werden von ihm anschaulich aufgezeigt. Damit schuf er eines der be...
    btn-buy
    24,95 € Nichtmitglieder 29,95 €
  • Maria Theresia und Marie Antoinette
    Christoph, Paul (Hrsg.)

    Maria Theresia und Marie Antoinette

    Der geheime Briefwechsel
    Maria Theresia, Erzherzogin von Österreich und Königin von Ungarn und Böhmen, zählt zu den prägenden Monarchen der Ära des aufgeklärten Absolutismus. Ihr Mann Franz I. Stephan war ab 1745 römisch-deutscher Kaiser. Die Regierungsgeschäfte der Habsburgermonarchie führte seine Frau allerdings allein. Und brachte dazu 16 Kinder zur Welt, Marie Antoinette war das Nesthäkchen. 1770, mit nicht einmal 15 Jahren, wurde sie mit dem ein Jahr älteren Dauphin von Frankreich, dem späteren König Ludwig XVI., v...
    btn-buy
    19,95 € Nichtmitglieder 24,95 €
  • Herbarium Orbis MMXVI
    Bertrand, Bernard

    Herbarium Orbis MMXVI

    Das große Buch der Kräuter und Pflanzen
    Sie wirken belebend, beruhigend und berauschend, sie heilen oder vergiften, sie sichern unsere Ernährung, unseren Wohlstand, unsere Existenz. Als treue Kulturbegleiter haben Pflanzen einen festen Platz in der Geschichte der Menschheit. ›Herbarium Orbis‹ entführt in die wunderbare Welt der Pflanzen. Es vereint verloren geglaubtes Wissen, spannende Geschichten und nützliche Empfehlungen. Ausführliche Pflanzenportraits und aufwändige Abbildungen historischer Herbarbögen (in Originalgröße) bieten al...
    btn-buy
    69,95 €
  • I don't like Mondays
    Behrendt, Michael

    I don't like Mondays

    Die 66 größten Songmissverständnisse
    Ob das von Amerikas Konservativen vereinnahmte ›Born in the USA‹ von Bruce Springsteen, der vemeintliche Kuschelsong ›Every breathe you take‹ von The Police oder der vorgebliche Montagsmuffelsong ›I don’t like Mondays‹ der Boomtown Rats – die Geschichte der Pop- und Rockmusik steckt voller Missverständnisse.

    Die Palette reicht dabei vom simplen Verhörer über das Missverstehen, weil man aus einem anderen Kulturkreis stammt, bis zur zielgerichteten politischen Vereinnahmung. Manchmal si...
    btn-buy
    14,95 € Nichtmitglieder 19,95 €

Neugierig auf die WBG?

Sta Student 167px 162px-kleiner

Die günstige Studentenmitgliedschaft

-  6000 WBG-Bücher, Hörbücher und eBooks mit 25% Preisvorteil
-  Große Auswahl an Studienliteratur
-  Ermäßigter Eintritt in Museen
-  Begrüßungsgeschenk
-  Reduzierter Jahresbeitrag extra für Studis

mehr