Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Einführung in die slavischen Sprachen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Rehder, Peter (Hrsg.)

Einführung in die slavischen Sprachen

Bestellnummer: I732647

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 09. April 2015

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 14,99 €
Nichtmitglieder 19,99 €

auch erhältlich als:

Buch
ab 19,90 €

Beschreibung

Mit einer Einführung in die Balkanphilologie. 7., unveränd. Aufl. 2012. 368 S. mit Reg.

Programmlinie: Studium

Diese kompakte Einführung in die slavischen Sprachen ist von ausgewiesenen Spezialisten verfasst. Sie bietet einen Überblick über das Ur- und Altkirchenslavische, die heutigen slavischen Standardsprachen einschließlich des aufgegebenen Serbokroatischen und die sogenannten Kleinschriftsprachen der Gegenwart und Vergangenheit. Nach Informationen zu Sprecherzahl und Siedlungsgebiet werden Alphabet, Lautlehre, Morphologie, Syntax, Wortschatz, Dialekte und Sprachgeschichte klar und gut verständli...


  • ISBN: 9783534732647
  • Seitenzahl: 368
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Rehder, Peter

Peter Rehder, geb. 1939. Seit 1982 Professor für Slavische Philologie an der Universität München. Sprachwissenschaftliche, auch literarhist. Arbeiten zum Russischen und zu den südslavischen Sprachen. Herausgeber des Lexikons ›Das Neue Osteuropa‹ (2. Aufl. 1993), der Zeitschrift ›Die Welt der Slav...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Das von ausgewiesenen Slavisten verfasste Buch bietet eine wissenschaftliche Einführung in die slavischen Sprachen: sowohl in die Standardsprachen der Gegenwart (Russisch, Ukrainisch, Weißrussisch, Polnisch, Tschechisch, Slovakisch, Slovenisch, Kroatisch, Serbisch, Bosnisch, Makedonisch, Bulgarisch) wie auch in die sog. Kleinschriftsprachen der Gegenwart und Vergangenheit (Russinisch, Westpolessisch, Elb-und Ostseeslavisch samt Slovinzisch, Kaschubisch, Obersorbisch, Niedersorbisch, Resianisch, Burgenländisch Kroatisch, Molisisch, Banater Bulgarisch, auch das ehemalige Serbokroatisch). Behandelt werden Lautlehre, Morphologie, Syntax, Wortschatz, Sozio- und Dialekte und Sprachgeschichte. Jeder Artikel schließt mit einer weiterführenden Bibliographie. Eine kompakte Einführung in die Balkanphilologie, die bislang in keiner westlichen Sprache verfügbar ist, ergänzt insbesondere die Darstellung der südslavischen Sprachen.

Rehder, Peter

Peter Rehder, geb. 1939. Seit 1982 Professor für Slavische Philologie an der Universität München. Sprachwissenschaftliche, auch literarhist. Arbeiten zum Russischen und zu den südslavischen Sprachen. Herausgeber des Lexikons ›Das Neue Osteuropa‹ (2. Aufl. 1993), der Zeitschrift ›Die Welt der Slaven‹ und mehrerer wiss. Reihen.

Weitere Titel dieses Autors

Einführung in die slavischen Sprachen

Einführung in die slavischen Sprachen

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Diese Einführung ist sicherlich ein wichtiges Nachschlagewerk in deutscher Sprache für Studenten und auch für interessierte Laien zur schnellen und zuverlässigen Information über die Vielfalt der slavischen Sprachen.« Informationsmittel für Bibliotheken

»Diese Einführung bleibt sicherlich ein wichtiges Nachschlagewerk in deutscher Sprache zur schnellen und zuverlässigen Information über die slavischen Sprachen. Schon äußerlich wurde durch eine übersichtlichere Textgestaltung als in den früheren Auflagen die Handhabung des Nachschlagewerks erheblich verbessert. Der weitgehend parallele Aufbau der einzelnen Artikel (Einführung, Alphabet, Lautsystem, Flexionsmorphologie, Derivationsmorphologie, Syntax, Lexik, Dialekt, Sprachgeschichte) bietet dem Leser einen kompakten Überblick, und die Literaturliste jeweils am Schluss ermöglicht ihm, sich leicht weiterzuorientieren.« Südost-Forschungen

»Ein wichtiger und vor allem aus praktischer Sicht sehr nützlicher Beitrag in der Behandlung der slawischen Sprachen, der sich bei Stichproben sowohl als sachlich als auch bibliographisch weitgehendst zuverlässiges Hilfsmittel sowohl für Studierende der Slawischen Sprachwissenschaft als auch für alle an slawischen Sprachen Interessierten erweist.« Linguistique Balkanique

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.