Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Freundschaft
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Riess, Richard (Hrsg.)

Freundschaft

Bestellnummer: 1015744

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 16. März 2015

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 14,95 €
Nichtmitglieder 19,95 €

Beschreibung

2., durchges. Auflage 2015. 272 S., 13,5 x 21,5 cm, Fadenh., Ganzleinen mit Prägung, geb. mit Lesebänd. Lambert Schneider, Darmstadt.

Programmlinie: Leseecke

Freundschaften bereichern unser Leben und machen uns glücklicher. Mehr als fünfzig namhafte Autoren aus allen Bereichen von Wissenschaft, Gesellschaft, Politik und Kultur legen ihre persönliche Sicht auf die Freundschaft dar. Mit Beiträgen von Dietrich Grönemeyer, Henry Kissinger, Jens Jessen, Rüdiger Safranski, Uwe Timm, Eva Zeller u.v.a.


  • ISBN: 9783650400833
  • Auflage: 2., durchgesehene Auflage 2015
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Riess, Richard

Prof. Dr. Richard Riess, geboren 1937, ist Diplom-Psychologe und emeritierter Professor für Praktische Theologie an der Augustana-Hochschule Neuendettelsau.

Er widmet sich insbesondere der Beziehung der Theologie zur Medizin und zu den Humanwissenschaften, zur zeitgenössischen Literatur...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Freundschaften bereichern unser Leben und machen uns glücklicher. Und gerade in Zeiten, in denen sich traditionelle Bindungen auflösen, werden Freunde zunehmend wichtiger.

Freundschaft hat viele Formen. Es gibt Freunde fürs Leben, die von klein auf zusammenhalten, und es gibt Freunde, die wie eine Familie zusammenleben. Es gibt Freundschaften, die Grenzen überwinden, Kontinente überspannen oder Generationen verbinden, und es gibt andere, die nur in den sozialen Netzwerken des Internets bestehen.

Für den vorliegenden Band hat Richard Riess mehr als fünfzig namhafte Autoren aus allen Bereichen von Gesellschaft, Politik, Wissenschaft und Kultur versammelt, die ihre persönliche Sicht auf die Freundschaft darlegen. Zu den Autoren gehören u.a. Dietrich Grönemeyer, Henry Kissinger, Jens Jessen, Rüdiger Safranski, Uwe Timm und Eva Zeller. Sie alle zeigen, wie wichtig die Freundschaft für uns ist und machen das Buch zu einem einzigartigen Leseerlebnis.

Riess, Richard

Prof. Dr. Richard Riess, geboren 1937, ist Diplom-Psychologe und emeritierter Professor für Praktische Theologie an der Augustana-Hochschule Neuendettelsau.

Er widmet sich insbesondere der Beziehung der Theologie zur Medizin und zu den Humanwissenschaften, zur zeitgenössischen Literatur, zur bildenden Kunst und zur Spiritualität in der modernen Welt.

Richard Riess ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und lebt in Erlangen.

Weitere Titel dieses Autors

Freundschaft

Freundschaft

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»In ganz unterschiedlichen Facetten wird ein zwischenmenschliches Phänomen beschrieben, das in der Hektik der modernen Zeit leicht unterzugehen droht, in der Tat aber Grenzen überwinden kann.« Buecher.at

»Ein wunderbares Zeugnis von Freundschaft.« Lebendige Seelsorge

Weitere Informationen

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.