Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Marktpsychologie
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Rosenstiel, Lutz von / Neumann, Peter

Marktpsychologie

Ein Handbuch für Studium und Praxis

Bestellnummer: B144953

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 20. Februar 2002

Zur Zeit vergriffen, Bestellungen werden registriert

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 19,90 €
(statt 29,90 €) Nichtmitglieder 29,90 €

Beschreibung

2002. 334 S. mit 84 s/w Abb., geb. mit SU.

Programmlinie: Studium

In diesem Handbuch wird gezeigt, dass Markt- und Werbepsychologie keineswegs auf das Feld des Konsumgütermarktes beschränkt ist, sondern auch die Beeinflussung menschlichen Verhaltens auf vielen anderen Gebieten zum Gegenstand hat. Gestützt auf den Stand der empirischen Forschung werden die theoretischen Grundlagen und anwendungsorientierten Verfahrensweisen der Markt- und Werbepsychologie konkret dargestellt und anhand einer Vielzahl praktischer Beispiele illustriert.


  • ISBN: 9783534144952
  • Seitenzahl: 334
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 84 Illustrationen, schwarz-weiß

Porträt

Lutz von Rosenstiel, geb. 1938; Diplom in Psychologie 1963; Promotion zum Dr. phil. 1968 an der LMU München; Habilitation zum Dr. rer. pol. habil. an der Universität Augsburg 1974; Lehrstuhl für Organisations- und Wirtschaftspsychologie an der LMU München seit 1977; Deutscher Psychologenpreis (1993); Ehrenpromotion zum Dr. rer. pol. h.c. an der Universität Rostock (1999); Bundesverdienstkreuz (2001); Prorektor der LMU 1991 – 1999.

Peter Neumann, geb. 1945; Akad. Direktor am Lehrstuhl Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Ludwig-Maximilians-Universität München; Diplom in Psychologie 1971; Promotion zum Dr. phil. 1976 an der LMU München; Preis der Lehre der Universität München (1997). Über 130 marktpsychologische Kooperationsprojekte zwischen Universität und Wirtschaft sowie zahlreiche Veröffentlichungen zur Marktpsychologie.

Beschreibung

Die Markt- und Werbepsychologie hat einen schlechten Ruf. Viele sehen in ihr ein ›Verführungsinstrument‹, das geeignet ist, bei Konsumenten Bedürfnisse für solche Güter zu wecken, die sie ›eigentlich‹ gar nicht brauchen. Die Kritiker übersehen dabei oft, dass die Marktpsychologie viel breiter angelegt ist. Sie beschäftigt sich dort, wo die Beeinflussung von Konsumenten im Vordergrund steht, keineswegs nur mit der Werbung für Produkte, sondern geht weit darüber hinaus: So kann auch für eine volkswirtschaftlich wünschenswerte Verkehrsmittelwahl, für ein gesundheitsgerechteres Verhalten etc. geworben werden.

In diesem Handbuch wird gezeigt, dass Marktpsychologie nicht auf das Feld des Konsumgütermarktes beschränkt ist, sondern auch die Beeinflussung menschlichen Verhaltens auf vielen anderen Gebieten zum Gegenstand hat. Gestützt auf den Stand der neueren empirischen Forschung werden die theoretischen Grundlagen und praktischen Verfahrensweisen der Marktpsychologie dargestellt und an Hand einer Vielzahl von Beispielen illustriert. Dabei wird eine allgemeine Verständlichkeit – ohne Einbuße der Exaktheit – gewährleistet. Für die eigenständige Weiterarbeit des Lesers wurden jeweils Literaturempfehlungen nach zentralen Abschnitten eingefügt.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.