Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Evolution des Glaubens
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Preuß, Hans R.

Evolution des Glaubens

Eine Deutung der christlichen Religionsgeschichte

Bestellnummer: B235384

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 21. September 2010

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 9,95 €
(statt 19,90 €) Nichtmitglieder 14,95 €

Beschreibung

2010. 136 S. mit Bibliogr. und Reg., 14,5 x 22 cm, Fadenh., geb.

Programmlinie: Forschung

Was geschieht, wenn man die Entwicklung von Religion und Glauben aus der Perspektive der Evolutionstheorie betrachtet? Wie kann eine theologische Deutung der Evolution aussehen? Solche Fragen beantwortet der Autor dieses originellen Buches und setzt damit in der Diskussion über die Bedeutung und Relevanz der Evolutionstheorie neue Akzente.


  • ISBN: 9783534235384
  • Seitenzahl: 136
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Hans R. Preuß, Dr. theol., geb. 1939, war bis zu seinem Ruhestand als Gemeindepfarrer in Leverkusen und Siegburg tätig.

Beschreibung

Auf originelle Weise verbindet der Autor dieses anregenden Bandes den Gedanken der Evolution mit der Frage nach der Entwicklung von Religionen und Glaubensformen. Religionsgeschichte wird dabei als Teil eines übergreifenden evolutionären Prozesses verstanden, bei dem sich kulturelle und biologische Entwicklungen ergänzen. Auch die kulturelle Evolution, so die These des Autors, kann mithilfe der biologisch-evolutionären Gesetze und Prinzipien wie Varianz, Konstanz sowie Selektion besser verstanden werden. Damit wird eine theologische Deutung der Evolution als grundlegendem Phänomen aller Bereiche einschließlich der Religion vorgelegt.

Das Lob der Presse

»Der Autor zeigt, welche Veränderungen sich mit dem steigenden Weltwissen im christlichen Denken vollzogen haben.« Katholisches Sonntagsblatt

»Aus Preuß' klar und verständlich geschriebenem Buch ergibt sich die Notwendigkeit eines freien Christentums, da nur ein solches der kulturellen Evolution gerecht wird. Die Lektüre dieses Buchs kann ich nur empfehlen.« Werner Zager in Freies Christentum

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.