Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Schöpfungsmythen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Monika und Udo Tworuschka

Schöpfungsmythen

Nur im Paket erhältlich

Buch

Erscheinungsdatum: 10. März 2011

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Etwa 100 S. mit ca. 50 farb. Abb., geb., 22,0 x 22,0 cm, Primus Darmstadt

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Wer hat die Welt, den Menschen, die Tiere geschaffen? Gibt es einen Schöpfer, oder ist alles irgendwie „geworden“? In ihren Schöpfungsmythen geben Menschen aller Kulturen Antworten auf die Frage nach der Weltentstehung. Viele Mythen besitzen auffallende Ähnlichkeiten trotz großer Unterschiede von Zeit und Raum. Oft ist von der Schöpfung aus einem Chaos die Rede. Zahlreiche Erzählungen sehen in der Schöpfung einen handwerklichen Vorgang. Die Schöpfergottheit wird als Schmied (Finnland, Polyne...


  • ISBN: 9783896787361
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 37 Illustrationen, farbig

Porträt

Tworuschka, Udo

Udo Tworuschka, geboren 1949, studierte Vergleichende Religionswissenschaft, Evangelische Theologie, Anglistik, Pädagogik und Philosophie an der Universität Bonn. Nach 20 Jahren religionspädagogischer Tätigkeit an der Universität zu Köln war er von 1993 bis zu seiner Emeritierung 2011 Inhaber des...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Wer hat die Welt geschaffen? Gibt es einen Schöpfer, oder ist alles irgendwie „geworden“? In ihren Schöpfungsmythen geben Menschen aller Kulturen Antworten auf die Frage nach der Weltentstehung. Viele Mythen besitzen auffallende Ähnlichkeiten trotz großer Unterschiede von Zeit und Raum. Oft ist von der Schöpfung aus einem Chaos die Rede. Zahlreiche Erzählungen sehen in der Schöpfung einen handwerklichen Vorgang. Die Schöpfergottheit wird als Schmied (Finnland, Polynesien), Töpfer, Gießer, Weber und Künstler dargestellt. Schöpfung durch das Wort oder das Einhauchen des Atems in den geschaffenen Menschen bildet ebenfalls ein Grundelement vieler Mythen.

Monika und Udo Tworuschka bieten einen spannenden Überblick über Schöpfungsmythen aus allen Zeiten und Kulturen: Ägypten, Vorderer Orient, Germanien, Nordeuropa, Griechenland, Rom, Iran, Indien, China, Japan, Nord-Mittel und Südamerika, Afrika sowie Australien und Polynesien.

Tworuschka, Udo

Udo Tworuschka, geboren 1949, studierte Vergleichende Religionswissenschaft, Evangelische Theologie, Anglistik, Pädagogik und Philosophie an der Universität Bonn. Nach 20 Jahren religionspädagogischer Tätigkeit an der Universität zu Köln war er von 1993 bis zu seiner Emeritierung 2011 Inhaber des Lehrstuhls für Religionswissenschaft an der Theologischen Fakultät der Universität Jena.

Weitere Titel dieses Autors

Heilige Schriften

Heilige Schriften

Eine Einführung

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

"Originalzitate aus althergebrachten Überlieferungen und Abbildungen geben [...] plastische Einblicke in fremdartige Welten und Kulturen. So gibt der vorliegende schmale Band [...] interessante Anstöße zu einer tiefergreifenden Beschäftogung mit der behandelten Materie. Denn wie das Schlusskapiten beweist, lohnt ein Blick auf den Mythos im Wandel der Zeit zum besseren Verständnis religiöser Rituale und verschiedener anthropologischer Betrachtungsweisen."

Literaturmarkt.info

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.