Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Zufall Mensch?
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Klinnert, Lars (Hrsg.)

Zufall Mensch?

Das Bild des Menschen im Spannungsfeld von Evolution und Schöpfung

Bestellnummer: B202651

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 26. Juni 2007

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 29,90 €
Nichtmitglieder 49,90 €

Beschreibung

2007. 252 S. mit 8 s/w Abb. und 1 Tab., Fadenh., geb.

Programmlinie: Forschung

Zufallsprodukt eines Entwicklungsprozesses oder von Gott gewolltes Geschöpf – die beiden Denkmodelle erscheinen zunächst als miteinander unvereinbar. Diese interdisziplinäre Sammlung von Beiträgen aus Biologie, Wissenschaftstheorie, Neurophilosophie und Theologie zeigt Möglichkeiten und Grenzen der Verständigung und diskutiert auf höchstem Niveau eine überraschend aktuelle Fragestellung.


  • ISBN: 9783534202652
  • Seitenzahl: 252
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Lars Klinnert, Dipl.-Theol., geb. 1975, ist Pfarrer im Entsendungsdienst und zuständig für den Dialog zwischen Naturwissenschaften und Religion in der evangelischen Landeskirche von Westfalen.

Beschreibung

Eine tot geglaubte Debatte hat sich in letzter Zeit überraschend wiederbelebt: Ist der Mensch Produkt der Evolution oder Ergebnis der Schöpfung? In diesem Sammelband, der auf einer Tagung der Evangelischen Akademie Iserlohn basiert, diskutieren Natur- und Geisteswissenschaftler, Philosophen und Theologen unter dem Stichwort ›Kreationismus‹ oder ›intelligent design‹ verschiedene neue Perspektiven. Biologen und Wissenschaftstheoretiker sind dabei ebenso vertreten wie Vertreter der Kirchen und dezidierte Atheisten. Die Diskussionsbeiträge wollen zur Aktualisierung und Versachlichung des oft ideologisch einseitig geführten Gesprächs beitragen.

Mit Beiträgen von Heike Baranzke, Michael Drieschner, Dittmar Graf, Axel Heinrich, Hansjörg Hemminger, Christian Illies, Reinhard Junker, Thomas Junker, Lars Klinnert, Christian Kummer, Christian Link, Martin Mahner, Bernhard Verbeek, Franz M. Wuketits.

Das Lob der Presse

»Im vorliegenden Band legt der Arbeitskreis ›Naturwissenschaft und Theologie‹ an der Evangelischen Akademie Iserlohn einen Band mit interdisziplinären Gesprächen auf höchstem Niveau vor. Ein hochdifferenzierter Diskussionsbeitrag.« Christ in der Gegenwart

»Die Aufmachung des Buches ist untadelig ... eine wichtige Informationsquelle für jeden, der sich für Antworten auf die Frage nach dem Verhältnis zwischen Schöpfungsglaube und Naturwissenschaften aus unterschiedlichsten Perspektiven interessiert.« Skeptiker

»Über den gegenwärtigen evolutionsbiologisch-schöpfungstheologischen Anthropologiediskurs klärt der vorliegende Band aber in wünschenswerter Breite und noch etwas steigerungsfähiger Tiefe auf. ›Zufall Mensch?‹ – eine lohnende Lektüre!« Theologische Revue

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.