Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Baghdader Mitteilungen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Deutsches Archäologisches Institut, Orient-Abteilung (Hrsg.)

Baghdader Mitteilungen

Jahrgang 2003

Bestellnummer: Z003305

Buch

Erscheinungsdatum: 17. Mai 2004

In wenigen Tagen lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

2004. 287 Seiten, zahlreichen s/w- und Strichabb., Ln., 6 Karten

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Band 34, 2003 der Reihe »Baghdader Mitteilungen«.


  • ISBN: 9783805333054
  • Seitenzahl: 288
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Inhalt:

Uwe Finkbeiner

Ferhan Sakal, mit Beiträgen von Hala Attoura, Wendy Eixler, David Lineberry, Frank Starke und Susanne Wilhelm: Emar 2002 – Bericht über die 5. Kampagne der syrisch-deutschen Ausgrabungen

Can Yümni Gündem

Hans-Peter Uerpmann: Erste Beobachtungen an den Tierknochen aus Emar (Syrien) – Grabungen bis 2002

Bahija Khalil Ismaïl, in Zusammenarbeit mit Antoine Cavigneaux: Dadusas Siegstele IM 95200 aus Esnunna. Die Inschrift

Mahmoud Bendakir

Jean-Claude Margueron

François Vitoux: Erhaltungsmaßnahmen für die Lehmziegelarchitektur. Bericht über den Stand der Forschungen in Mari

Annette Zgoll: Audienz – Ein Modell zum Verständnis mesopotamischer Handerhebungsrituale. Mit einer Deutung der Novelle vom Armen Mann von Nippur

Jutta Häser

Jürgen Schreiber: Ein früheisenzeitliches Pyramidensiegel aus Oman

Andreas Schachner

Senay Schachner: Ein neu-assyrischer Reliefblock aus dem östlichen Kasyari-Gebirge

Karlheinz Kessler: Zu den Urkunden des achämenidenzeitlichen Archivs W 23293 aus U 18

Abdulillah Fadhil: Qualifikationsarbeiten zum Magister oder Dr. phil. Des Department of Archeology der Universität Bagdad – Teil 3

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.