Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Kolossal-Statue Šapurs I. im Kontext der sasanidischen Plastik
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Garosi, G. Reza

Die Kolossal-Statue Šapurs I. im Kontext der sasanidischen Plastik

Bestellnummer: Z004112

Buch

Erscheinungsdatum: 18. Dezember 2009

In wenigen Tagen lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Die Bildkunst Vorderasiens erreichte in der Sasanidenzeit (224–652 n. Chr.) ihren letzten Höhepunkt. Neben den Felsreliefs gilt die rund 6.70 m hohe Kolossal-Statue des sasanidischen Großkönigs Šapur I. als eindruckvollstes Bildwerk dieser Epoche.Sie steht in einer natürlichen, schwer zugänglichen Grotte, der so genannten Schapurhöhle, die sich im Süden Irans, nahe der antiken Stadt Bišapur befindet. Sowohl die Grotte als auch die Kolossal-Statue sind insoweit problematisch, als sie weder in...


  • ISBN: 9783805341127
  • Seitenzahl: 101
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Die Bildkunst Vorderasiens erreichte in der Sasanidenzeit (224–652 n. Chr.) ihren letzten Höhepunkt. Neben den Felsreliefs gilt die rund 6.70 m hohe Kolossal-Statue des sasanidischen Großkönigs Šapur I. als eindruckvollstes Bildwerk dieser Epoche.Sie steht in einer natürlichen, schwer zugänglichen Grotte, der so genannten Schapurhöhle, die sich im Süden Irans, nahe der antiken Stadt Bišapur befindet. Sowohl die Grotte als auch die Kolossal-Statue sind insoweit problematisch, als sie weder in den Primär- noch in den Sekundärquellen einen Niederschlag finden. Obschon diese monumentale Skulptur seit zumindest 1811 im Westen bekannt ist, nahm sie bisher in der Fachliteratur nur wenig Raum ein. Die vorliegende Monographie stellt die erste umfassende Untersuchung dieser einmaligen Königsskulptur dar.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.