Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Götterwelten
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Sonnabend, Holger

Götterwelten

Die Religionen der Antike

Bestellnummer: 1012768

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 08. Juli 2014

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 24,95 €
Nichtmitglieder 29,95 €

Beschreibung

2014. 192 S. mit 100 farb. Abb., 10 Kt., Bibliogr., 19,7 x 26,7 cm. Theiss, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

In diesem umfassenden Kompendium beleuchtet Holger Sonnabend die wichtigsten religiösen Traditionen der Antike. Er entwirft ein Bild von der Vielfalt der religiösen Vorstellungen und Praktiken der Ägypter, Römer, Griechen, Kelten, Juden, Sumerer, Babylonier und Germanen. Veranschaulicht wird der Band durch zahlreiche prächtige Abbildungen.


  • ISBN: 9783806226355
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 100 Illustrationen, farbig;10 Karten

Porträt

Sonnabend, Holger

Holger Sonnabend, geb. 1956, ist Professor für Alte Geschichte am Historischen Institut der Universität Stuttgart.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Religion ist ein prägender Faktor der Antike. Im kulturellen und architektonischen Erbe zeigt sich deren immense Bedeutung, viele Elemente der heutigen Religionen haben dort ihren Ursprung. In konkurrenzloser geographischer wie kultureller Breite erzählt Holger Sonnabend die Geschichte der wichtigsten religiösen Traditionen. Er entwirft ein Bild von der Vielfalt, aber auch den Gemeinsamkeiten der religiösen Vorstellungen und Praktiken in den Städten und Siedlungen der Ägypter, Römer, Griechen, Kelten, Juden, Sumerer, Babylonier und Germanen. Zahlreiche prächtige Abbildungen veranschaulichen die locker geschriebenen Texte und gewähren einen optischen Einblick in die Vielfalt und die Formen der mit der Religion verknüpften Kunst. Infokästen in den einzelnen Kapiteln verdeutlichen Strukturen oder geben Informationen zu wichtigen Texten, Ritualen, Orten und Personen. So entsteht ein einmalig umfassendes Kompendium zu antiken Religionen!

Sonnabend, Holger

Holger Sonnabend, geb. 1956, ist Professor für Alte Geschichte am Historischen Institut der Universität Stuttgart.

Weitere Titel dieses Autors

Nero

Nero

Inszenierung der Macht

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Hier ist eine neugierig machende Lektüre für alle diejenigen gelungen entstanden, die die Brennpunkte und Entwicklungs-Schübe antik-religiöser Glaubensformen und Traditionen auch im Blick auf heutige Religiosität bedenken möchten.« buchvorstellungen.blogspot.de

»Viele Abbildungen veranschaulichen die sehr verständlich geschriebenen Texte und gewähren einen guten Einblick in die Vielfalt und die Formen der mit der Religion verknüpften Kunst.« Mitteilungsblatt der Burgenländischen Landwirtschaftskammer

»›Götterwelten‹ informiert unterhaltsam über die vielfältigen antiken Gottesvorstellungen, deren Kenntnis vielleicht auch zu mehr Toleranz gegenüber anderen Religionen heute führen könnte.« Karfunkel

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.