Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Mesopotamien
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Korn, Wolfgang

Mesopotamien

Wiege der Zivilisation und aktueller Krisenherd

Bestellnummer: T002535

Buch

Erscheinungsdatum: 13. März 2013

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 14,95 €
(statt 29,95 €) Sonderpreis Nichtmitglieder 19,95 € (statt 39,95 €)

Beschreibung

2013. 176 S. mit farb. Abb., Bibliogr. und Reg., 22 x 29 cm, geb. Theiss, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Mesopotamien – heute Irak und die angrenzenden Regionen Syriens, der Türkei und des Irans – ist eines der an Kulturschätzen reichsten Gebiete der Erde. Aktuell befindet sich dort einer der größten Krisenherde unserer Zeit. Doch Mesopotamien ist nicht erst heute Schauplatz von Kriegen undKatastrophen. Die ständige Bedrohung durch Dürre, Hochwasser und feindliche Völker zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte, beflügelte aber auch den Fortschritt. So entstanden Städte und Straßen, ...


  • ISBN: 9783806225358
  • Seitenzahl: 176
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Korn, Wolfgang

Wolfgang Korn, geb. 1958, studierte Geschichte, Politische Wissenschaften und Journalistik. Seit 1992 ist er freiberuflich als Wissenschaftsjournalist unter anderem für die Neue Zürcher Zeitung, Bild der Wissenschaft und Geo tätig und befasst sich hauptsächlich mit archäologischen und geschichtli...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Mesopotamien – heute Irak und die angrenzenden Regionen Syriens, der Türkei und des Irans – ist eines der an Kulturschätzen reichsten Gebiete der Erde. Aktuell befindet sich dort einer der größten Krisenherde unserer Zeit. Doch Mesopotamien ist nicht erst heute Schauplatz von Kriegen und Katastrophen. Die ständige Bedrohung durch Dürre, Hochwasser und feindliche Völker zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte, beflügelte aber auch den Fortschritt. So entstanden Städte und Straßen, Schrift und Geld, Bewässerung und Hochwasserschutz, Verwaltung und Militär. Der Autor gibt einen spannenden Überblick über die 6000-jährige Geschichte des Landes: von Assyrern und Babyloniern über die Reiche der Kalifen bis heute. Mit Blick auf die Geschichte lernt der Leser die aktuellen Vorgänge in Nahost zu verstehen.

Korn, Wolfgang

Wolfgang Korn, geb. 1958, studierte Geschichte, Politische Wissenschaften und Journalistik. Seit 1992 ist er freiberuflich als Wissenschaftsjournalist unter anderem für die Neue Zürcher Zeitung, Bild der Wissenschaft und Geo tätig und befasst sich hauptsächlich mit archäologischen und geschichtlichen Themen.

Weitere Titel dieses Autors

Das Alte Ägypten

Das Alte Ägypten

Hören - Staunen - Wissen

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Wolfgang Korn nimmt seine Leser mit auf eine Reise durch die Zeit, von den ersten Dörfern und Städten der Menschheit bis in die unerfreuliche Gegenwart. Das stramme Programm wird dabei nie langweilig.« Spektrum.de

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.