Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Der Kreml
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Merridale, Catherine

Der Kreml

Eine neue Geschichte Russlands

Bestellnummer: 1013809

Buch

Erscheinungsdatum: 22. September 2014

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Nur für Mitglieder 21,95 €
(Geb. LP 26,99 €)

Beschreibung

Aus dem Engl. von Bernd Rullkötter. 2014. 624 S. mit 16 S. farb. Bildteil, Reg., 14 x 21,5 cm, geb. mit SU und Lesebänd. S. Fischer, Frankfurt. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Die bedeutenden Historikerin Catherine Merridale erzählt die bewegte Geschichte des Kreml mit all ihren Intrigen und blutigen Kämpfen um die Macht. Indem sie das verborgene Innere des russischen Staates freilegt, ermöglicht sie uns ein neues Verständnis der Geschichte Russlands.


  • ISBN: 9783534264551
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Catherine Merridale arbeitete bereits für ihre Dissertation über die Kommunistische Partei unter Stalin an der Universität Moskau. Sie wurde 1987 in Cambridge promoviert und war anschließend Dozentin am King’s College/Cambridge. Ab 1993 war sie Profe...

Beschreibung

Der Kreml ist das imposante Symbol der russischen Nation. Hier wurden die mächtigen Zaren gekrönt, hier paradierte die glorreiche Rote Armee nach dem Sieg über Deutschland. Im Kreml schlägt das Herz der russischen Macht, hier entscheidet sich Russlands Schicksal. Die bedeutende Historikerin Catherine Merridale erzählt die faszinierende Geschichte des Kreml mit all ihren Intrigen und blutigen Kämpfen um die Macht. Indem sie das verborgene Innere des russischen Staates freilegt, ermöglicht sie uns ein neues Verständnis der bewegten Geschichte Russlands bis in die Gegenwart.

Das Lob der Presse

»Eine aufregende, psycho-geographische Studie des Moskauer Kreml.« Catriona Kelly in ›The Guardian‹

»Eine brillante Meditation über russische Geschichte und die Mythen, mit denen die Russen sich Trost spendeten.« Rodric Braithwaite in ›The Observer‹

»Catherine Merridale ist eine hervorragende Historikerin, sie zählt zu den besten ihrer Generation.«

Tony Judt

»Super Timing! Dieses Buch über Russland wie es war und ist, kommt heuer in der Ukraine-Krise wie gerufen.«

Bayern 2 (Diwan), 23.8.2014

»Um es gleich zu Beginn zu sagen: Sie hat ein großes Buch verfasst, ein gewaltiges, lehrreiches und gelehrtes, das sich schwungvoll liest«

Alexander Kluy, Der Standard, 1.8.2014

»ein sehr profunder, sehr gut lesbarer Einblick«

Bettina Baltschev, MDR Figaro, 23.7.2014

»Merridales Buch ist eine große und stellenweise großartige Erzählung, die den mythischen Schleier um den Kreml sowohl lüftet als auch neuerlich senkt.«

Bernhard Schulz, Der Tagesspiegel, 2.7.2014

»das Buch kommt zur rechten Zeit.«

Gesine Dornblüth, Deutschlandfunk (Andruck), 16.6.2014

»eine wirkliche Biografie des Kreml, die die Geschichte des Ortes und die des Reiches verknüpft – immer fundiert und überzeugend«

Karl Schlögel, Die Welt – Literarische Welt, 14.6.2014

»eine imponierend materialreiche Geschichte von Moskaus roter Zitadelle«

Kerstin Holm, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.5.2014

»Wer Russland verstehen will, sollte dieses Buch lesen«

Welt am Sonntag, 18.5.2014

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.