Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Stadt Münster
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

Die Stadt Münster

Ausgrabungen an der Pfarrkirche Liebfrauen-Überwasser

Bestellnummer: 1012916

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 01. Juli 2013

In wenigen Tagen lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis 10,00 €
(statt 39,00 €)

Beschreibung

2013. 428 S. mit zahlr. Abb u. 3 Beilagen, geb. Zabern, Darmstadt.

Programmlinie: Forschung

Mit Beiträgen von Edeltraud Balzer, Hubert Berke, Ulrich Holtfester, Peter Ilisch, Doris Köther, Alfred Pohlmann und Babette Wiedmann


  • ISBN: 9783805346733
  • Auflage: 1. Auflage
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Austermann, Mathias

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Die Suche nach den geografischen Anfängen Münsters beschäftigt die Forschung bereits längere Zeit. Der Neubau einer Diözesanbibliothek an der 1040 geweihten Stifts- und Pfarrkirche Liebfrauen-Überwasser gab dann 2003 den Anlass zu einer archäologischen Ausgrabung.

Im Rahmen dieser Untersuchungen gelang es, die Baugeschichte des Damenstiftes und die Nutzung des Geländes vor der Stiftsgründung zu klären. Neben bedeutenden Befunden sind auch die hohe Anzahl und die Qualität der Funde erwähnenswert, die einen Einblick in das klösterliche Leben geben und die Bedeutung des Stiftes herausstellen.

Für die Auswertung des Materials wurden Wissenschaftler verschiedenster Disziplinen gewonnen. Dadurch konnte ein umfassendes Bild der Entwicklung des Stiftsbezirks gezeichnet werden.

Besonders erwähnenswert ist die Beilage 3, mit der erstmals eine Nachzeichnung der ältesten Vogelschau-Ansicht der Stadt Münster von 1636, einer Radierung von Everhard Alerdinck dem Jüngeren, in Originalgröße publiziert wird.

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.