Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Wie wir reich wurden
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Hank, Rainer / Plumpe, Werner (Hrsg.)

Wie wir reich wurden

Band 1

Bestellnummer: B255948

Buch

Erscheinungsdatum: 19. September 2012

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Sonderpreis nur für Mitglieder 9,95 €
(statt 19,90 €)

Beschreibung

2012. 248 S. mit 20 farb. Abb., 15,5 x 23 cm, Fadenh., geb. mit SU, Theiss, Stuttgart. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Es geht uns gut, trotz aller Klagen und Krisenängste. Europa und der Westen prosperieren, und das im Grunde seit Jahrhunderten. Wie haben wir das geschafft? Wo liegen die Ursprünge unseres Wohlstands? Renommierte Autoren und Koryphäen der Wirtschaftsgeschichte schildern in diesem Kolumnenband anschaulich wichtige Ideen und Erfindungen, geistige und rechtliche Grundlagen unseres Wirtschaftssystems und die prägende Wirkung innovativer Persönlichkeiten.


  • ISBN: 9783534260393
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Rainer Hank leitet die Wirtschaftsredaktion der »Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung«.

Werner Plumpe ist Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Frankfurt am Main.

Beschreibung

Die Beiträge dieses Bandes spannen einen Bogen von den ersten Menschen, die Feuer entfachen konnten, über Aristoteles bis hin zur industriellen Revolution. Namhafte Ökonomen, Wirtschaftshistoriker sowie Journalisten beschreiben Errungenschaften wie das erste Papier, den Fahrstuhl, Aktiengesellschaften, die geregelte Arbeitszeit, das Privateigentum aber auch Persönlichkeiten wie Rockefeller und Robert Bosch und uns gar zu vertraute Phänomene wie Spekulationsblasen – die auch im 19. Jahrhundert schon Bankenkrisen auslösten.

Der Band versammelt Texte aus einer sehr erfolgreichen Essay-Reihe, die in der »Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung« zwischen 2010 und 2012 erschienen ist. Ein zweiter Band wird im Frühjahr 2013 erscheinen.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.