Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Astrid Lindgren
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Dankert, Birgit

Astrid Lindgren

Eine lebenslange Kindheit

Bestellnummer: B255266

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 16. Dezember 2013

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 19,90 €
Nichtmitglieder 24,90 €

Beschreibung

2013. 319 S. mit 9 s/w Abb., Bibliogr. und Reg., 14,5 x 22 cm, geb. mit SU und Lesebändchen. Lambert Schneider, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Astrid Lindgrens Bücher haben Millionen junger Leser gefesselt. Birgit Dankert ist ein ehrliches und einprägsames Porträt der schwedischen Kinderbuch-Autorin gelungen. Sie zeigt uns Astrid Lindgren jenseits von Anekdoten und Legenden als beeindruckende Persönlichkeit und Kämpferin für die Rechte der Kinder.


  • ISBN: 9783650255266
  • Seitenzahl: 319
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Ohne Altersbeschränkung
  • Illustrationen: 9 Illustrationen, schwarz-weiß

Porträt

Dankert, Birgit

Birgit Dankert, geb. 1944, war Professorin für Bibliotheks- und Informationswissenschaft an der Fachhochschule Hamburg und Vorsitzende des Arbeitskreises für Jugendliteratur e. V., des Vereins der Bibliothekare an Öffentlichen Bibliotheken sowie Sprecherin der Bundesvereinigung Deutscher Biblioth...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Astrid Lindgren war bereits zu Lebzeiten eine Legende. Doch der Erfolg ihrer Bücher und die zahllosen Ehrungen, die ihr zuteil wurden, drohen den Blick auf Leben und Werk dieser außergewöhnlichen Frau zu verstellen. Ein gutes Jahrzehnt nach dem Tod der weltberühmten Autorin legt die Kinderbuch-Expertin Birgit Dankert nun eine aktuelle Biographie vor. Sie zeigt ein differenziertes Bild Astrid Lindgrens, die Trost und Zuversicht in ihren literarischen Entwürfen einer glücklichen Kindheit suchte und lebenslang für Kinderrechte, Frieden und Gerechtigkeit eintrat. Die Darstellung erlaubt eine umfassende Neubewertung Lindgrens, lässt aber auch den Siegeszug der genialen Kinderbücher und ihrer medialen Umsetzungen in neuem Licht erscheinen. Mit praktischen Empfehlungen für Eltern und Pädagogen, einer Werkübersicht und einer Bibliographie.

Dankert, Birgit

Birgit Dankert, geb. 1944, war Professorin für Bibliotheks- und Informationswissenschaft an der Fachhochschule Hamburg und Vorsitzende des Arbeitskreises für Jugendliteratur e. V., des Vereins der Bibliothekare an Öffentlichen Bibliotheken sowie Sprecherin der Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheksverbände. Sie ist freie Mitarbeiterin bei der ZEIT (Kinder- und Jugendliteratur) und Trägerin der Karl Preusker Medaille. Berufliche bzw. Forschungsschwerpunkte sind Bestandsmanagement für Bibliotheken, Bibliothekspolitik, Arbeit in Kinder- und Jugendbibliotheken, Kinder- und Jugendliteratur sowie Kulturmanagement.

Weitere Titel dieses Autors

Michael Ende

Michael Ende

Gefangen in Phantásien

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Eine Verteidigungsschrift für Astrid Lindgren, ein Plädoyer für ihr Recht auf eine eigene Persönlichkeit jenseits des literarischen Ruhms, auf ein ganz normales Leben zwischen Zufriedenheit und Zweifel.« shz.de - Schleswig Holsteinischer Zeitungsverlag

»Diese Biographie versucht die klaffende Lücke der Persönlichkeit Astrid Lindgrens etwas zu schließen, in dem sie nicht in die vorgezeichneten Spuren der üblichen Lebensleiste stapft.« lipola.de

»Eine der gelungensten Biografien, die ich je gelesen habe... Prädikat besonders empfehlenswert.« wasliestdu.de

»Dieses Werk ist ein Paradebeispiel dafür, dass Biographien nicht immer staubtrocken und schwer lesbar sein müssen, sondern dass sie auch kurzweilig, unterhaltsam, sehr gut geschrieben und absolut angenehm und flüssig lesbar sein können! ... Diese Buch hat mich oft so sehr gefesselt und begeistert, dass ich oft bis tief in die Nacht hinein gelesen und völlig die Zeit vergessen habe... Fazit: Eine hervorragende Biographie, die mich in jeder Hinsicht überzeugt und begeistert hat und die ich nur uneingeschränkt empfehlen kann!« Cellissima auf lovelybooks.de

»Als seriöse Biografin lobt Dankert nicht reflexhaft, aber sie denunziert ihren Gegenstand auch nicht. Sie folgt diesem Frauenleben bis ins Detail und befragt es auf seinen seelischen Gehalt.« Hamburger Abendblatt

»Nachdenkenswert.« koelner-leselust.de

»Ganz besondere Einsichten in das Leben von Astrid Lindgren.« NDR 1 Welle Nord

»Der Blick auf das Respekt gebietende Lebenswerk der großen, bahnbrechenden und auch politisch einflussreichen Dichterin wird durch diese sorgsam gestaltete Biographie außerordentlich erhellt.« bn bibliotheks nachrichten

»Diese Biografie sollte in keinem Lindgren-Regal fehlen!« Donaukurier

»...bringt den Menschen hinter der Erfolgsgeschichte ans Licht.« WAZ Westdeutsche Allgemeine

»Eine sehr lesens- und empfehlenswerte Biographie, nicht nur für Kenner [...] geeignet, sondern für alle, die mehr über die weltbekannte Autorin wissen wollen.« Der Evangelische Buchberater

»... Birgit Dankert... begibt sich in ihrer Biografie auf die Suche nach der dunklen Seite der Schöpferin von Welterfolgen wie "Pipi Landstrumpf" und "Michel aus Lönneberga"... aber nicht, um eine Autorin von Weltrang zu demontieren, sondern um jene Tiefen der Persönlichkeit auszuloten, aus denen Kunst erst zu entstehen vermag.« Falter

»Ein Hochgenuss, dieses Buch zu lesen.« Sveriges Allehonda

»... eine wahre Fundgrube an Fakten und Einsichten in das Leben und Wirken der bekanntesten schwedischen Kinderbuchautorin...« kinderundjugendmedien.de

Weitere Informationen

» zum Beitrag (erschienen im Mitglieder-Magazin September 2013)

Der titel im Blickpunkt – Birgit Dankert präsentiert die Kinderbuch-Autorin in einem neuen Licht

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.