Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Grimms Kochbuch
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

Grimms Kochbuch

Märchenhafte Rezepte aus dem Hause Grimm

Bestellnummer: 2005229

Buch

Erscheinungsdatum: 01. Januar 2013

Zur Zeit vergriffen, zukünftig als BOD lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Mit den »Brüdern Grimm«, Jacob und Wilhelm, verbindet sich seit 200 Jahren die Erinnerung an die berühmten »Kinder- und Hausmärchen«. Diesem Hausschatz für Familien stellt das vorliegende Buch einen kleinen Schatz an Rezepten an die Seite aus der reichen Sammlung von Henriette Dorothea, der Ehefrau von Wilhelm Grimm.


  • ISBN: 9783826230455
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 20 Illustrationen, schwarz-weiß

Beschreibung

Von der Vorspeise bis zum Dessert präsentiert dieser Band in sechs Kapiteln rund 70 Rezepte aus dem

Hause Grimm. Zusammengetragen hat die Rezepte Dorothea (genannt Dortchen) Grimm, die Frau von

Wilhelm Grimm. Viele Rezepte haben einen französischen Hintergrund aus der Zeit, als Kassel Hauptstadt

des Königreichs Westphalen unter Jérôme Bonaparte war, dessen Hofbibliothekare die Brüder

Jakob und Wilhelm waren.

Wie die Küche in einem Akademikerhaus in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts aussah, das beschreibt

das einleitende Kapitel, das auch die Mitglieder der Familie Grimm vorstellt und die Lebensgeschichte

insbesondere von Jacob und Wilhelm erzählt, illustriert mit Zeichnungen des Bruders und

Malers Ludwig Emil Grimm.

Jedes Rezeptkapitel enthält dazu ein Märchen aus der Erstausgabe des 1. Bands der »Kinder- und

Hausmärchen« von 1812, in dem es ums Essen geht. Illustriert sind die Märchen mit den berühmten

Zeichnungen des Marburger Jugendstil-Illustrators Otto Ubbelohde.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.