Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Literatur und Wissen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Borgards, Roland / Neumeyer, Harald / Pethes, Nicolas / Wübben, Yvonne (Hrsg.)

Literatur und Wissen

Ein interdisziplinäres Handbuch

Bestellnummer: B257430

Buch

Erscheinungsdatum: 01. August 2013

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Sonderpreis nur für Mitglieder 24,95 €
(statt 54,90 €)

Beschreibung

2013. 448 S., Reg., 17 x 24 cm, geb. Metzler, Stuttgart. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Welches sind die thematischen, formalen und konzeptionellen Schnittstellen zwischen Literatur und Wissenschaft? Das interdisziplinäre Handbuch beantwortet diese Fragen und zeigt zentrale Wissenskonzepte, aber auch, wie vernetzt Literatur mit den verschiedenen Wissenschaften ist.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Roland Borgards, Professor für neuere deutsche Literaturgeschichte, Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Harald Neumeyer, Professor für neuere deutsche Literaturgeschichte an der Universität Erlangen-Nürnberg

Nicolas Pethes, Pr...

Beschreibung

Mit Beginn der Kulturwissenschaften und durch die ›kulturelle Wende‹ in der Wissenschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts formte sich ein erweitertes Kulturverständnis. Fallen in diesem Sinne die Grenzen zwischen Wissenschaft und Literatur, wird der Blick auf deren Berührungspunkte frei: Welches sind die thematischen, formalen und konzeptionellen Schnittstellen? Das Handbuch beantwortet diese Fragen und zeigt zentrale Wissenskonzepte (z. B. Metapher, Denkfigur, Schrift), aber auch, wie vernetzt Literatur mit den verschiedenen Wissenschaften ist.

Das Lob der Presse

»Ein anregendes Kompendium zum Thema ›Literatur und Wissen‹.« Informationsmittel (IFB): digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.