Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Wien
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Heger, Hedwig

Wien

Eine literarische Entdeckungsreise

Bestellnummer: 1015797

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 01. Dezember 2015

Lieferbar als BOD innerhalb von 14 Tagen

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 27,95 €
Nichtmitglieder 34,95 €

Beschreibung

Sonderausgabe der 2. unveränd. Aufl. 248 S. mit 15 s/w Abb., 1 Stadtplan, Autoren- und Quellenverz., Reg., 13,5 x 21,5 cm, kart.

Programmlinie: Leseecke

Die Dichter haben Wien stets geliebt oder gehasst, verehrt oder verachtet. Gleichgültig war ihnen die Donaumetropole nie. Hedwig Heger unternimmt in diesem etwas anderen Reiseführer einen literarischen Stadtrundgang und präsentiert - eingebettet in anregende Erläuterungen - eine Auswahl der schönsten Wien-Texte, u.a. von Adalbert Stifter, Grillparzer, Nestroy, Karl Kraus, Peter Altenberg, Hugo von Hofmannsthal, Arthur Schnitzler, Stefan Zweig, Alfred Polgar und Thomas Bernhard.


  • ISBN: 9783534267798
  • Seitenzahl: 248
  • Auflage: Sonderausgabe der 2. Auflage 2012
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 15 Illustrationen, schwarz-weiß;1 Karten

Porträt

Heger, Hedwig

Hedwig Heger ist Professorin am Institut für Germanistik der Universität Wien. Bei der WBG liegen von ihr die Bücher ›Die Donau. Ein literarischer Reiseführer‹ (2008) sowie ›Wien. Eine literarische Entdeckungsreise

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Hedwig Heger nimmt den Leser mit auf eine literarische Entdeckungsreise durch ihre Heimatstadt Wien. Von der Inneren Stadt, dem historischen Zentrum, führt der Spaziergang über den Kranz der ehemaligen Vorstädte hinaus in die Außenbezirke. Kaum eine Sehenswürdigkeit entlang des Wegs, die keinen Dichterblick auf sich gezogen hätte, kaum ein verstecktes Gässchen, das nicht besungen worden wäre.

Aus einer schier unerschöpflichen Fülle von Texten wählt Hedwig Heger fast schon vergessene und wohlbekannte aus, von echten Wienern, Wahlwienern, Dauergästen und Durchreisenden. Die literarischen Stadtansichten umspannen rund acht Jahrhunderte, von Walther von der Vogelweide bis Ernst Jandl. Zusammen mit den ebenso informativen wie unterhaltsamen Erläuterungen der Herausgeberin ergeben sie ein facettenreiches Panorama der Stadt und ihrer Menschen.

Heger, Hedwig

Hedwig Heger ist Professorin am Institut für Germanistik der Universität Wien. Bei der WBG liegen von ihr die Bücher ›Die Donau. Ein literarischer Reiseführer‹ (2008) sowie ›Wien. Eine literarische Entdeckungsreise

Weitere Titel dieses Autors

Wien

Wien

Eine literarische Entdeckungsreise

Lieferbar als BOD innerhalb von 14 Tagen

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Für den belesenen Wienfreund eine echte Fundgrube für den nächsten Aufenthalt.« Freie Presse

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.