Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Emblemata
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Henkel, Arthur / Schöne, Albrecht (Hrsg.)

Emblemata

Handbuch zur Sinnbildkunst des XVI. und XVII. Jahrhunderts

Bestellnummer: 1012732

Buch

Erscheinungsdatum: 12. November 2013

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Nur für Mitglieder 79,95 €

Beschreibung

2. unveränd. Auflage 2013. 1315 S., Reg., 19,5 x 25,8 cm, Fadenh., geb. Metzler, Stuttgart, Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

4.000 Embleme aus 47 europäischen Emblembüchern des 16. und 17. Jahrhunderts sind hier in einer einmaligen Sammlung zusammengetragen. Mit den ›Emblemata‹ wird der Zugang zu diesen für das Verständnis der frühen Neuzeit und des Barock außerordentlich wichtigen Quellen neu erschlossen.


  • ISBN: 9783534263899
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Arthur Henkel, (* 12. März 1915 in Marburg; † 4. Oktober 2005 in Heidelberg) war ein deutscher Germanist, Literaturhistoriker und renommierter Goetheforscher, zahlreiche Veröffentlichungen zur klassischen deutschen Literatur; mit seinem Kollegen Albr...

Beschreibung

Die Embleme in ›Emblemata‹ wurden aus den Schatzkammern der europäischen Bibliotheken zu dieser Sammlung zusammen getragen. Die Emblembücher, die einst den europäischen Buchmarkt förmlich überfluteten, unterlagen dem Schicksal der Gebrauchsliteratur. Was an Originalen erhalten blieb, gehört zu den kostbaren Schätzen weniger Sammler oder Bibliotheken und erreicht im Antiquariatshandel Liebhaberpreise. Mit den ›Emblemata‹ wird der Zugang zu diesen für das Verständnis der frühen Neuzeit und des Barock außerordentlich wichtigen Quellen neu erschlossen. Dem Kunst- und Literaturhistoriker, dem klassischen Philologen, der am Nachleben der Antike interessiert ist, und dem Mediävisten wird eine Fülle von schwer zugänglichem Material vorgelegt. Auch für die Sozialforschung, die Religions- und Philosophiegeschichte, für Soziologie, Rhetorik, Psychologie und Pädagogik ist der Band ein Quellenwerk ersten Ranges.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.