Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Teufel, Geister und Dämonen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Metternich, Wolfgang

Teufel, Geister und Dämonen

Bestellnummer: 2000918

Buch

Erscheinungsdatum: 24. Februar 2011

In wenigen Tagen lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

2011. 144 S. mit 135 farb. Abb., Bibliogr. und Reg., 22 x 29 cm, Fadenh., geb. mit SU.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Wolfgang Metternich zeigt uns die dunkle Seite des Mittelalters. Er entführt uns in die geheimen Parallel- und Gegenwelten, die ihren Niederschlag in beeindrucken Schöpfungen gefunden haben, und bringt die Bilder zum sprechen.


  • ISBN: 9783896787255
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 135 Illustrationen, farbig

Porträt

Wolfgang Metternich, geb. 1948, ist Kunsthistoriker und Publizist. Seine Forschungsschwerpunkte sind die mittelalterliche Sakralbaukunst sowie der Schloss- und Burgenbau.

Beschreibung

Monster und Dämonen bevölkern Kathedralen und Klöster. Teufel und Bestien treiben ihr Unwesen in illuminierten Handschriften. Nackte und Ungläubige lauern hinter Säulen oder verstecken sich im Gebälk. Der mittelalterliche Mensch fühlte sich umgeben von vielerlei Gefahren. Seine Umwelt erschien ihm unheimlich und bedrohlich. In der Kunst manifestierten sich Ängste und Hoffnungen, die den entbehrungsreichen Kampf um das tägliche Brot und die Sorge um das eigene Seelenheil ständig begleiteten. Heidnische und mythische Vorstellungen blieben im Volksglauben lebendig und mischten sich mit christlichen Dogmen. Erst die »Sichtbarmachung« der Geister und Dämonen bot die Möglichkeit, sie zu bannen und zu überwinden. Wolfgang Metternich zeigt uns die dunkle Seite des Mittelalters. Er entführt uns in die geheimen Parallel- und Gegenwelten, die ihren Niederschlag in beeindrucken Schöpfungen gefunden haben, und bringt die Bilder zum sprechen.

Das Lob der Presse

»Wolfgang Metternich beleuchtet in zwölf unterschiedlichen Kapiteln zum Beispiel Götter, Dämonen, Naturgeister und Krankheiten anhand von zahlreichen Bildern und Skulpturen. Dieser Streifzug gelingt dem Autor auf amüsante und gut lesbare Weise. Zahlreiche großformatige Bilder machen den Band vor allem für kunsthistorisch Interessierte zu einer lohnenden Anschaffung.« Miroque

»Eine anregende Lektüre« Portal Kunstgeschichte.de

»Wolfgang Metternich zeigt uns die dunkle Seite des Mittelalters. Er entführt uns in die geheimen Parallel- und Gegenwelten, die ihren Niederschlag in beeindruckenden Schöpfungen gefunden haben, und bringt die Bilder zum sprechen.« liesmalwieder.de

»Eine perfekte Ermunterung, in Kirchen auf die Details zu achten - verbunden mit einer Anleitung zur Deutung.« Kunst und Auktionen

»Alles in allem bietet Metternichs Buch eine anregende Lektüre« Portal Kunstgeschichte.de

»Ein Kunst- und Kulturführer der besonderen Art.« Praeco Medii Aevi

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.