Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Was ist Barock?
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Hoppe, Stephan

Was ist Barock?

Architektur und Städtebau Europas 1580–1770

Bestellnummer: 2000887

Buch

Erscheinungsdatum: 26. November 2010

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 14,90 €
(statt 29,90 €) Nichtmitglieder 19,90 €

Beschreibung

Sonderausgabe 2010. 252 S. mit 137 farb. und 163 s/w Abb., 21 x 27 cm, Fadenh., geb. mit SU. Primus, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Stephan Hoppe führt anschaulich und kenntnisreich in Architektur und Städtebau des europäischen Barock ein und stellt die wichtigsten Bauten in exemplarischen Analysen vor. Er beschreibt die historischen und funktionalen Kontexte der Bauwerke und erläutert die kunsttheoretischen Positionen der Zeit. Reiches Bildmaterial und ein ausführliches Glossar runden den Band ab.


  • ISBN: 9783896786944
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 137 Illustrationen, farbig;163 Illustrationen, schwarz-weiß

Porträt

Stephan Hoppe, Jg. 1966, ist Professor für Bayerische Kunstgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Beschreibung

Der Band gibt einen wissenschaftlich fundierten Überblick über Architektur und Städtebau Europas im 17. und 18. Jahrhundert. Er stellt die Meisterwerke der Barock-Architektur in ihrem historischen und funktionalen Kontext vor, erläutert ihre formale Struktur wie ihre Bezüge zu den Wissenschaften und den Bildkünsten. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Auseinandersetzung der Architektur mit den kunsttheoretischen Positionen der Zeit. Stephan Hoppe vermittelt nicht nur historisches Wissen, vielmehr möchte er auch an eine selbstständige und produktive Aneignung der Kunstwerke heranführen. Auch anhand einer Vielzahl von Fotos, Grundrissen und historischen Abbildungen beschreibt er wichtige und aussagekräftige Bauten der Epoche.Stephan Hoppe führt anschaulich und kenntnisreich in Architektur und Städtebau des europäischen Barock ein und stellt die wichtigsten Bauten in exemplarischen Analysen vor. Er beschreibt die historischen und funktionalen Kontexte der Bauwerke und erläutert die kunsttheoretischen Positionen der Zeit. Reiches Bildmaterial und ein ausführliches Glossar runden den Band ab.

Das Lob der Presse

»Hier handelt es sich um einen Band, der am ehesten als Lehrbuch für Studenten der Kunst- und Architekturwissenschaften konzipiert ist, und der auch noch manchem einschlägigen Doktoranden als Leitfaden willkommen sein dürfte.« Mainfränkisches Jahrbuch

»Dieser hochwertige Band lädt ein zur Wahrnehmung von profanem wie kirchlichem Barock.« Lehrerbibliothek.de

»Stephan Hoppe führt anschaulich und kenntnisreich in Architektur und Städtebau des europäischen Barocks ein und stellt die wichtigsten Bauten in exemplarischen Analysen vor. Zahlreiche historische Abbildungen dokumentieren die Meisterwerke der Barockarchitektur. So wird die Lektüre auch zu einem visuellen Vergnügen!« Literatur-Report

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.