Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Flüsse Europas in 100 Panoramen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Hormann, Klaus

Die Flüsse Europas in 100 Panoramen

Bestellnummer: B222483

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 27. April 2009

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 19,90 €
(statt 29,90 €) Nichtmitglieder 24,90 €

Beschreibung

2009. 208 S. mit 100 farb. Fotos, 5 farb. Kt., 3 Tab. und Flussnamensreg., 29,7 x 29,7 cm, Fadenh., geb. mit SU.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Der Bildband zeigt die Flüsse Europas in 100 faszinierenden Panoramaaufnahmen mit Bildwinkeln von bis zu 300°, aus Einzelbildern nahtlos zusammengesetzt und auf einer Breite von fast 60 cm präsentiert. Eine Einleitung und ausführliche Bildunterschriften charakterisieren die Flüsse geographisch, Karten mit den Aufnahmestandorten erleichtern die Orientierung.


  • ISBN: 9783534264469
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 100 Fotos, farbig;5 Karten;3 Tafeln

Porträt

Klaus Hormann, geb. 1935, war Professor für Geographie an der Universität Kiel, unter anderem mit den Spezialgebieten Reliefgestaltung durch Flüsse und Wasserhaushalt von Flüssen. Er war über viele Jahre in den Himalajaländern bei Projekten zur Wasserkraftentwicklung als Experte tätig. Für dieses Buch war er sechs Jahre in Europa mit der Kamera unterwegs.

Beschreibung

Den Charakter eines Flusses in seiner Gesamtheit auf einem Bild einzufangen ist ein Ding der Unmöglichkeit. Klaus Hormann hat aber versucht, diesem Ziel näher zu kommen. Das Ergebnis aus professioneller Panoramafotografie und geographisch fundierten Bilderläuterungen wird jeden Ästheten und Naturliebhaber überzeugen.

Mit jahrelanger sorgfältiger Planung und auf einer großen Zahl von Reisen durch Europa hat er für jeden Fluss die entscheidenden Stellen festgehalten. So erzählen die Bilder auch etwas über die Naturgeschichte der Flüsse, über ihre Bedeutung für die an ihnen lebenden Menschen, über Gefahren für die Flüsse und durch die Flüsse, über ihre Bedeutung als Grenzlinien und Zankäpfel aber auch als Transportwege, Wasser- und Energiespender.

Vom Torne Älv im Norden bis zum Guadalquivir im Süden, vom Tejo im Westen bis zur Wolga im Osten sind alle wichtigen europäischen Flüsse vertreten, zentrale Flüsse wie Rhein oder Donau werden mit mehreren Panoramen vorgestellt. Karten mit den genauen Aufnahmestandorten und ein Register der Flüsse erleichtern die Orientierung.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.