Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Latin Reloaded
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

Latin Reloaded

Von wegen Denglisch - alles nur Latein!

Bestellnummer: 2001185

eBook EPUB

Erscheinungsdatum: 19. Juni 2013

Sofort lieferbar
eBook-Format:  EPUB

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 9,99 €
Nichtmitglieder 13,99 €

Beschreibung

2011. 128 S. mit Reg. d. lat. u. engl. Begriffe, Primus, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Ob „City-Center“ oder „Service-Point“ – die längst alltäglich gebrauchten Anglizismen sind vielen Sprachpuristen ein Dorn im Auge. In der Mischung aus „Deutsch“ und „Englisch“ (respektive „Denglisch“) sehen sie den schleichenden Verlust der deutschen Sprache. Dabei ist der Einfluss einer fremden Sprache auf das Deutsche durchaus kein neues Phänomen. Für Karl-Wilhelm Weeber müsste es deshalb richtig heißen: „Denglatein“. Denn mindestens die Hälfte des heftig umstrittenen „Denglisch“ hat seine...


  • ISBN: 9783863127732
  • Seitenzahl: 128
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Adobe DRM
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Weeber, Karl-Wilhelm

Karl-Wilhelm Weeber, geb. 1950, ehem. Direktor des Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasiums Wuppertal, ist Honorarprofessor für Alte Geschichte an der Universität Wuppertal sowie Lehrbeauftragter für die Didaktik der Alten Sprachen an der Ruhr-Universität Bochum. Er hat zahlreiche Bücher zur römischen Kulturg...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Sprachpuristen können ›relaxen‹, denn ›that’s life‹ – und nur Latein!

Ob ›City-Center‹ oder ›Service-Point‹ – die längst alltäglich gebrauchten Anglizismen sind vielen Sprachpuristen ein Dorn im Auge. In der Mischung aus Deutsch und Englisch (respektive ›Denglisch‹) sehen sie den schleichenden Verlust der deutschen Sprache. Dabei ist der Einfluss einer fremden Sprache auf das Deutsche durchaus kein neues Phänomen.

Für Karl-Wilhelm Weeber müsste es deshalb richtig heißen: ›Denglatein‹. Denn mindestens die Hälfte des heftig umstrittenen ›Denglisch‹ hat seinen Ursprung im Lateinischen. Wer also beispielsweise durch die City geht, durchstreift im Grunde die lateinische civitas.

Weebers lateinische Spurensuche geht dabei quer durch alle Bereiche, in denen sich Anglizismen fest etabliert haben: Wirtschaft, Medien, Werbung, Kultur, Sport, Mode, Verkehr, Bildung, Essen und Trinken und viele mehr.

Weeber, Karl-Wilhelm

Karl-Wilhelm Weeber, geb. 1950, ehem. Direktor des Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasiums Wuppertal, ist Honorarprofessor für Alte Geschichte an der Universität Wuppertal sowie Lehrbeauftragter für die Didaktik der Alten Sprachen an der Ruhr-Universität Bochum. Er hat zahlreiche Bücher zur römischen Kulturgeschichte verfasst.

Weitere Titel dieses Autors

Latein - da geht noch was!

Latein - da geht noch was!

Rückenwind für Caesar & Co

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

"""...Dringende Warnung: Nehmen Sie sich nicht vor, von diesem Buch nur ein, zwei Seiten als Bettlektüre zu konsumieren! Sie werden nicht eher einschlafen, als Sie es ganz gelesen haben werden, so spannend und unterhaltsam ist es..."" (Rundbrief Niedersächsischer Altphilologenverband, Bezirks-AG Oldenburg-Mitte, Nr. 6, 7. September 2011)"

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.