Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Entstehung des Korans
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Pohlmann, Karl-Friedrich

Die Entstehung des Korans

Neue Erkenntnisse aus Sicht der historisch-kritischen Bibelwissenschaft

Bestellnummer: 1016054

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 15. Oktober 2015

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 20,99 €
Nichtmitglieder 31,99 €

Beschreibung

3., komplett überarbeitete und erweiterte Aufl. 2015. 224 S. mit Bibliogr. und Reg.

Programmlinie: Forschung

Karl-Friedrich Pohlmann wendet in seiner umfassenden Untersuchung erstmals bewährte Methoden aus der kritischen Bibelexegese auf den Koran an. Er kommt dabei zu neuen Ergebnissen bezüglich der Autorenschaft des Korans und füllt damit eine Forschungslücke.


  • ISBN: 9783534708130
  • Seitenzahl: 224
  • Auflage: 3., komplett überarb. und erw. Aufl.
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Pohlmann, Karl-Friedrich

Karl-Friedrich Pohlmann, geb. 1941, war von 1981–2006 Professor für Altes Testament an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Zahlreiche Veröffentlichungen zu den Prophetenbüchern des Alten Testaments.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Wie ist eine aufgeklärte und reflektierte Koranlektüre möglich? In der heutigen Bibelwissenschaft ist es Standard, textkritische Methoden hinsichtlich der Entstehungszeit und Autorenschaft von Bibelstellen ergebnisoffen zu gebrauchen. Die Anwendung solcher Methoden auf den Koran ist bisher eher eine Seltenheit. Insofern verwundert es nicht, dass der Koran meist als Ganzes auf Mohammed als alleinigen Urheber zurückgeführt wird. Dass vielmehr das Gegenteil wahrscheinlich ist, legt Karl-Friedrich Pohlmann in diesem umfassenden Überblick dar. Erstmals wendet er die aus der Bibelwissenschaft bekannten textkritischen Methoden auf längere Passagen des Korans an und kommt zu neuen Ergebnis über die Autorenschaften des Korans. Er füllt damit eine von der Forschung lang beklagte Lücke.

Pohlmann, Karl-Friedrich

Karl-Friedrich Pohlmann, geb. 1941, war von 1981–2006 Professor für Altes Testament an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Zahlreiche Veröffentlichungen zu den Prophetenbüchern des Alten Testaments.

Weitere Titel dieses Autors

Die Entstehung des Korans

Die Entstehung des Korans

Neue Erkenntnisse aus Sicht der historisch-kritischen Bibelwissenschaft

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Pohlmanns Analysen und seine darauf aufbauenden Thesen sind schlüssig und als ein Meilenstein der Koranforschung anzusehen, der Widerspruch provozieren, aber auch zu weiter gehenden Analysen ermutigen wird.« Kirchliches Amtsblatt der Evangelischen Kirche von Westfalen

»... ungemein instruktiv und lesenswert...« Evangelische Verantwortung

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.