Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Sozialgeschichte der Erziehung
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

Sozialgeschichte der Erziehung

Von der Antike bis in die Moderne

Bestellnummer: 1017029

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 20. Oktober 2015

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 11,99 €
Nichtmitglieder 15,99 €

Beschreibung

2015. 156 S. mit 5 s/w Abb., Bibliogr. und Reg.

Programmlinie: Studium

Der Band bietet einen Überblick über die Sozialgeschichte der Erziehung von der Antike bis zur Gegenwart. Er betrachtet sowohl die private als auch die öffentliche Erziehung im jeweiligen sozio-kulturellen Kontext und liefert dem Leser damit ein fundiertes historisches Hintergrundwissen für die Auseinandersetzung mit aktuellen Erziehungsfragen.


  • ISBN: 9783534728206
  • Seitenzahl: 156
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 5 SW

Porträt

Hoyer, Timo

Timo Hoyer studierte Erziehungswissenschaften, Philosophie und Neuere deutsche Literatur in Frankfurt am Main. Für seine Dissertation wurde er 2001 mit dem Georg-Forster-Preis der Universität Kassel ausgezeichnet. Anschließend habilitierte er ebenfalls an der Universität Kassel. Nach seiner Ernen...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Wer sich mit aktuellen Erziehungsfragen auseinandersetzt, sollte sich auch einen Überblick über die bisher praktizierten Erziehungsformen verschaffen. Timo Hoyer führt in diesem Band anschaulich in die Sozialgeschichte der Erziehung, der Kindheit, der Familie und der Schule ein. Er spannt den Bogen von der Antike bis zur Moderne und betrachtet dabei vor dem Hintergrund der jeweiligen politischen und kulturellen Situation sowohl die Aspekte der privaten als auch der öffentlichen Erziehung. So rekonstruiert und analysiert der Autor bspw. die klösterliche Bildung im Mittelalter, die Gouvernanten und Hofmeister der frühen Neuzeit, die Kinderarbeit während der Industriellen Revolution oder die Entwicklung vorschulischer Erziehungseinrichtungen und Kindergärten. Damit ermöglicht er es dem Leser, die aktuellen Reformdebatten in einen historischen Kontext einzubetten und neu zu bewerten.

Hoyer, Timo

Timo Hoyer studierte Erziehungswissenschaften, Philosophie und Neuere deutsche Literatur in Frankfurt am Main. Für seine Dissertation wurde er 2001 mit dem Georg-Forster-Preis der Universität Kassel ausgezeichnet. Anschließend habilitierte er ebenfalls an der Universität Kassel. Nach seiner Ernennung zum Privatdozenten im Jahr 2005 wechselte er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an das Sigmund-Freud-Institut nach Frankfurt am Main. 2011 wurde er von der Universität Kassel zum außerplanmäßige...

Weitere Titel dieses Autors

Sozialgeschichte der Erziehung

Sozialgeschichte der Erziehung

Von der Antike bis in die Moderne

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.