Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Band 1: Der Mensch – ein »animal rationale«?
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Sedmak, Clemens / Schmidinger, Heinrich (Hrsg.)

Band 1: Der Mensch – ein »animal rationale«?

Vernunft – Kognition – Intelligenz

Bestellnummer: B175018

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 01. Dezember 2003

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 14,95 €
Nichtmitglieder 24,95 €

Beschreibung

2004. 320 S. mit 11 Abb., 4 Fig. und 4 Tab., Fadenh., geb.

Programmlinie: Forschung

Dieser Band widmet sich dem Menschen als ›vernunftbegabtem Wesen‹. Vernunft und Sprache, Emotionalität und Körperlichkeit, Gehirn und Bewusstsein – dies sind nur einige der Fragen, die hier behandelt werden. Wissenschaftstheorie, Ökonomie, Neurowissenschaften, (Entwicklungs-)Psychologie, Literaturwissenschaften, Informatik, Robotertechnik, Biologie, Kriminologie und Rechtswissenschaften loten den Facettenreichtum des Menschen als ›animal rationale‹ aus.


  • ISBN: 9783534175017
  • Seitenzahl: 320
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 11 Illustrationen, schwarz-weiß;4 Tabellen, schwarz-weiß

Porträt

Schmidinger, Heinrich

Heinrich Schmidinger, geb. 1954, ist Professor für Christliche Philosophie in Salzburg. Bei der WBG erschien der von ihm herausgegebene Sammelband ›Wege zur Toleranz. Geschichte einer europäischen Idee in Quellen‹ (2002) und die von ihm gemeinsam mit Clemens Sedmak herausgegebene 7-bändige Reihe ...

mehr
Alle Titel des Autors

Sedmak, Clemens

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Mit diesem Band wird das siebenbändige Werk ›Topologien des Menschlichen‹ eröffnet. Er wendet sich der Frage nach der Vernunft zu; es geht um den Menschen als vernunftbegabtes Lebewesen. Was aber ist Vernunft? Die unterschiedlichsten Einzelwissenschaften – die Neurowissenschaften, die Erforschung der ›Künstlichen Intelligenz‹, die Psychologie, die Wissenschaftstheorie, die Ökonomie usw. – haben teilweise atemberaubende Ergebnisse hervorgebracht, die uns helfen, die Erkenntnisfähigkeit, Rationalität und Vernunftbegabung des Menschen tiefer zu erfassen.

Schmidinger, Heinrich

Heinrich Schmidinger, geb. 1954, ist Professor für Christliche Philosophie in Salzburg. Bei der WBG erschien der von ihm herausgegebene Sammelband ›Wege zur Toleranz. Geschichte einer europäischen Idee in Quellen‹ (2002) und die von ihm gemeinsam mit Clemens Sedmak herausgegebene 7-bändige Reihe ›Topologien des Menschlichen‹.

Weitere Titel dieses Autors

Glauben denken

Glauben denken

Zur philosophischen Durchdringung der Gottrede im 21. Jahrhundert

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Weitere Titel dieses Autors

Menschenwürde

Menschenwürde

Vom Selbstwert des Menschen

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Insgesamt handelt es sich bei diesem Reader um eine sachlich differenzierte Aufarbeitung der Fragestellung, wie der Mensch in der Moderne zu begreifen sei und um ein gut lesbares, äußerst anregendes und zum neugierigen Weiterlesen motivierendes Buch.« Grundlagen der Weiterbildung

Dieser Titel kann auch in folgenden Paketen erworben werden:

  • Schmidinger, Heinrich / Sedmak, Clemens (Hrsg.)

    Bestellnummer:B175085

    Paket

    Der Paketpreis gilt für die aktuell lieferbaren Titel
    Paketpreis Mitglieder 89,70 €
    Paketpreis Nichtmitglieder  149,70 €

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.