Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Band 21: Axel Hägerström. Eine Studie zur schwedischen Philosophie der Gegenwart / Thorilds Stellung in der Geistesgeschichte des achtzehnten Jahrhunderts
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

Band 21: Axel Hägerström. Eine Studie zur schwedischen Philosophie der Gegenwart / Thorilds Stellung in der Geistesgeschichte des achtzehnten Jahrhunderts

Nur im Paket erhältlich

Buch

Erscheinungsdatum: 16. August 2005

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Hrsg. von Birgit Recki. Text und Anm. bearb. von Claus Rosenkranz. 2005. V, 265 Seiten.

Programmlinie: Forschung

In seinem Versuche, Axel Hägerström (1868 – 1939), den Hauptvertreter der ›Uppsala-Schule‹, in der modernen Philosophie zu verorten, ergreift Cassirer die Gelegenheit, die Grundgedanken seiner Philosophie der symbolischen Formen schärfer zu fassen und auf neue Gebiete anzuwenden.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

In seinem Versuch, Axel Hägerström (1868 – 1939), den Hauptvertreter der ›Uppsala-Schule‹, in der modernen Philosophie zu verorten, ergreift Cassirer die Gelegenheit, die Grundgedanken seiner Philosophie der symbolischen Formen schärfer zu fassen und auf neue Gebiete anzuwenden. Insbesondere für Cassirers Betrachtung ethischer und rechtsphilosophischer Probleme ist die Auseinandersetzung mit Hägerström von Bedeutung.

Die Arbeit über den schwedischen Dichter-Philosophen Thomas Thorild (1759 – 1808) ist ein Zeugnis der Cassirer’schen Methode, einzelne Denker sowohl als individuelle Persönlichkeiten als auch im Rahmen des geistesgeschichtlichen Prozesses, in dem sie stehen, zu begreifen.

Dieser Titel kann auch in folgenden Paketen erworben werden:

  • Cassirer, Ernst

    Gesammelte Werke

    Hamburger Ausgabe (ECW)

    Bestellnummer:B14175X

    Paket

    Der Paketpreis gilt für die aktuell lieferbaren Titel
    i
    Paketpreis Mitglieder 499,00 €

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.